Home / Awards & Rankings

Awards & Rankings

WARUM WIR EINE DER besten ANWALTSKANZLEIEN SIND

Die größte Anerkennung für unsere Arbeit ist die Zufriedenheit unserer Klienten. Wird unsere Expertise abseits davon auch wahrgenommen und honoriert, freut uns das natürlich umso mehr. Folgende Auszeichnungen erhielt CMS in jüngster Vergangenheit verliehen:

2019

Best Lawyer und Handelsblatt küren die besten Anwälte und Kanzleien Österreichs

CMS kann sich über eine Reihe von Auszeichnungen im Best Lawyer/Handelsblatt-Ranking 2019 freuen: 
Die Anwältinnen und Anwälte von CMS Reich-Rohrwig Hainz wurden mehrfach im Best Lawyers Ranking 2019 vom Handelsblatt ausgezeichnet.
Bernt Elsner wurde zum Anwalt des Jahres im Fachbereich Europarecht ausgezeichnet.
Die Arbeitsrechtspraxis von CMS in Österreich wurde von Best Lawyer/Handelsblatt zur Kanzlei des Jahres 2019 gekürt.

2018

ILO Client Choice Awards 2018: Neuerliche Auszeichnung für CMS Partner

Raško Radovanović, CMS Partner in Serbien, bekommt zum zweiten Mal in Folge den ILO Client Choice Award für „Competition & Antitrust“ verliehen. Damit kann CMS Reich-Rohrwig Hainz heuer erneut einen Erfolg im Rahmen des Award Programms des International Law Office (ILO) feiern.

Raško Radovanović heads the competition law practice area at CMS in Belgrade, representing clients in all issues related to antitrust, merger control, investigations and compliance. In doing so, he has collaborated with leading companies from a number of sectors. He can also draw on a wealth of experience in dawn-raids and individual exemption procedures, as well as in a variety of compliance programs.
The ILO Client Choice Awards are conferred on lawyers who stand out because of their excellent services and results and the superior quality of their work. What makes the awards even more meaningful is that winners are selected based on input by clients and that an award is thus a direct reflection of client feedback. The criteria on which lawyers are rated go beyond the quality of their legal advice to include industry know-how, strategic thinking, billing transparency, effective communication, optimum documentation and project management, and, not least, outstanding professional ethics.

CEE Legal Matters 2017 Deal of the Year

CMS in Slowenien hat beim Deal of the Year Awards Banquet in Prag am 7. Juni den ersten CEE Deal of the Year Award für Slowenien für seine Arbeit an Trigano, einem französischen Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von Freizeitfahrzeugen und -geräten spezialisiert hat, gewonnen.

Die Finalisten wurden zuerst von einem slowenischen ExpertInnen-Gremium aus der Praxis ausgewählt und die GewinnerInnen wurden von einer zweiten Gruppe prominenter RechtsexpertInnen aus ganz Mittel- und Osteuropa ermittelt. Sie bewerteten die im Kalenderjahr 2017 unterzeichneten Verträge nach ihrer Komplexität, Marktrelevanz (und regionalen) Bedeutung und Innovation.

JUVE Ranking

Laut dem diesjährigen JUVE-Ranking ist CMS Reich-Rohrwig Hainz „die führende Arbeitsrechtspraxis, die von Wettbewerbern und Mandanten so viel Anerkennung erhält wie keine andere“. Damit setzt sich CMS im Arbeitsrecht beim Branchenkenner JUVE als klare Nummer 1 am Markt ab.

Die vom Branchenmagazin JUVE erstellten Rankings, die auf rund 2.200 in den vergangenen 12 Monaten mit Anwälten, Behörden und Mandanten geführten Gesprächen und schriftlichen Interviews basieren, attestieren dem von Bernhard Hainz und Christoph Wolf geführten Bereich Arbeitsrecht bei CMS in Wien eine Vielzahl von Wettbewerbsvorteilen und die alleinige Spitzenposition in ihrem Ranking.

2017

ILO Client Choice Awards 2017: Neuerliche Auszeichnungen für CMS Partner

Milica Popović, Partnerin in Montenegro, sowie Raško Radovanović, Partner in Serbien, bekommen den ILO Client Choice Award 2017 verliehen. Bei insgesamt mehr als 2.500 Nominierungen gingen beide in ihren Fachbereichen jeweils als Sieger hervor. So wurde CMS Partnerin Milica Popović in Montenegro in der Kategorie „Projects & Procurement“ ausgezeichnet. Ebenso darf sich CMS Partner Raško Radovanović in Serbien in der Kategorie „Competition & Antitrust“ über die international angesehene Auszeichnung freuen.
Die ILO Client Choice Awards werden an jene Rechtsanwälte verliehen, die sich durch ihre überragenden Leistungen und Erfolge sowie durch die besondere Qualität ihrer Arbeit auszeichnen. Das Besondere an den Awards ist, dass die Preisträger aufgrund der Beurteilung von Mandanten ermittelt werden und damit das direkte Feedback der Klienten widerspiegeln. Zu den Kriterien für die Bewertung zählen neben der Qualität der eigentlichen Rechtsberatung auch Industrie-Know-how, strategisches Denken, Transparenz in der Verrechnung, effektive Kommunikation, bestmögliche Dokumentation und Projektmanagement, aber natürlich auch eine außergewöhnliche Berufsethik.

CMS weiterhin führender M&A Legal Advisor in CEE

Die aktuellen Rankings führender Finanzinformationsdienste wie Mergermarket und Bloomberg belegen es ganz klar: CMS ist – im Ranking der meisten betreuten Fusionen und Übernahmen in CEE – auch 2016 einer der führenden Rechtsberater. Darüber hinaus konnte CMS seine Position als Nr. 1 der insgesamt in Europa begleiteten Transaktionen in Sachen M&A-Rechtsberatung weiter behaupten.

War CMS bei Bloomberg in Mittel- und Osteuropa – basierend auf der Anzahl der betreuten Deals – 2015 noch auf Platz 2 gereiht, so konnte die Kanzlei 2016 ihre Position einmal mehr deutlich ausbauen und auf den ersten Rang aufsteigen. Sehr erfreulich ist auch die Wertung in Hinblick auf die Kategorie Europa: Laut Bloomberg führt CMS nach wie vor bei der Gesamtzahl der begleiteten Transaktionen in Europa und kann sich somit zum bereits sechsten Mal in sieben Jahren über Platz 1 freuen. Ebenfalls ein Top-Ergebnis konnte CMS beim Mergermarket Ranking erzielen: Dort belegt CMS den 2. Platz.
Ebenfalls besonders positiv aufgefallen sind die M&A Aktivitäten der Kanzlei in drei weiteren Märkten, die besonders relevant für ausländische Investitionen in Mittel- und Osteuropa sind: In Deutschland, UK und Frankreich schaffte es CMS laut der Bloomberg-Statistik auf Platz 1, in ersteren beiden Ländern zum wiederholten Mal. Platz 1 gab es für CMS zu guter Letzt auch bei den deutschsprachigen Ländern, wie das Mergermarket-Ranking zeigt.


2016

Chambers „Law Firm of the Year“ Award für 2016 für CEE

Die Auszeichnung spiegelt die führende Stellung von CMS in Zentral- und Osteuropa wider, den Umfang ihrer Tätigkeit und die hoch gehandelte und komplexe Arbeit der letzten Jahre, sowie die Reputation des CMS-Teams.

CMS bei MPF-Awards zu Best Managed International Law Firm gekürt

Bei den Anfang März 2016 in London überreichten Auszeichnungen des Managing Partners‘ Forum (MPF-Awards) wurde CMS als Best Managed International Law Firm ausgezeichnet. Die MPF-Awards werden in Kooperation mit der Financial Times und der Harvard Business Review verliehen und honorieren die Leistungen des Managements in Bezug auf Strategie, Leadership, Kundenerlebnis, operative Exzellenz und verantwortungsvolles Wirtschaften im gesamten Fachdienstleistungssektor.

Platz 1 der M&A Legal Advisor in Mittel- und Osteuropa

CMS wurde in den prestigeträchtigsten Rankings von CEE-Transaktionen des Jahres 2015 zum führenden Rechtsberater gekürt. Mergermarket, Bloomberg, Thomson Reuters und EMIS bestätigten die Spitzenposition von CMS im Ranking der meisten Transaktionen in CEE. Dieses Ergebnis spiegelt die Erfahrung der CMS M&A-Teams wider, die über die Grenzen hinweg mehr Transaktionen in CEE betreuten als jede andere Kanzlei.

In “Global Competition Review 2016” empfohlen

In der aktuellen Ausgabe der Global Competition Review, einer der wichtigsten globalen Ranklisten im Wettbewerbsrecht, werden unsere Teams aus Österreich und Slowenien unter den besten Experten in diesem Bereich angeführt. Ebenso empfohlen werden unsere CMS Kollegen aus Belgien, Deutschland, den Niederlanden, Polen, Russland, Spanien und der Schweiz.


2015

IFLR1000 zeichnet CMS im Bereich “Energy and Infrastructure” aus

Zum allerersten Mal wurde von IFLR1000 auch der Bereich „Energy and Infrastructure“ untersucht, vor wenigen Tagen hat der internationale Marktbeobachter nun seine Bewertungen bekanntgegeben. Besonders erfreulich dabei das Ergebnis für CMS in CEE: Mit acht Top-Bewertungen ist die von Österreich aus geführte Kanzlei klarer Sieger in CEE. Für diesen Erfolg mitverantwortlich ist, dass CMS besonders am Energiesektor in sämtlichen Sparten tätig ist.

The Legal 500: Top-Wertungen

Seit mittlerweile 27 Jahren analysiert The Legal 500 den internationalen Rechtsmarkt in über 100 Ländern. Die vor kurzem erschienenen EMEA Rankings stellen CMS ein hervorragendes Zeugnis aus: Mit insgesamt 70 Nennungen in den beiden obersten Kategorien wird sowohl dem Team in Österreich wie auch den Büros in CEE höchstes Niveau in den unterschiedlichsten Fachgebieten bescheinigt. Darüber hinaus sieht The Legal 500 auch drei CMS Reich-Rohrwig Hainz Partner unter den Leading Individuals 2015.


2014

„Kanzlei des Jahres Österreich“ bei den JUVE Awards 2014

JUVE, das Fachmagazin für Wirtschaftsanwälte, nimmt die Rechtsberatungsbranche von Jahr zu Jahr unter die Lupe. Am 23. Oktober wurden die JUVE Awards 2014 verliehen, zum erst zweiten Mal auch in der Kategorie „Kanzlei des Jahres Österreich“. CMS Austria freut sich über die Auszeichnung und nahm die Trophäe im Rahmen der Preisverleihung in der Alten Oper Frankfurt entgegen.

Mergermarket "CEE M&A Legal Advisor of the Year 2014"

Die Financial Times und Mergermarket ernannten CMS zum Rechtsberater des Jahres 2014 für CEE. 
Die Auszeichnungen werden in der Branche mittlerweile als Maßstab für Expertise in den Bereichen Corporate, Private Equity, Investmentbanking und rechtliche Aspekte von M&A angesehen. Kanzleien gelangen anhand einer statistischen Analyse der M&A-Datenbank von Mergermarket auf eine Shortlist; ein unabhängiges Expertenkomitee wählt anschließend für jede Kategorie einen Gewinner. 

ILO Client Choice Award für Banking

Günther Hanslik, Partner von CMS Reich-Rohrwig Hainz in Wien, erhält für seine herausragenden Leitungen den International Law Office (ILO) Client Choice Award im Bereich Banking in Österreich.
Mit den vom Londoner International Law Office (ILO) weltweit verliehenen Client Choice Awards werden Rechtsanwälte ausgezeichnet, die sich durch überragende Leistungen für ihre Klienten und besondere Qualität ihrer Arbeit verdient gemacht haben. Die Preisträger wurden aufgrund der Beurteilungen von Mandanten ermittelt. Insgesamt mehr als 2.000 Unternehmen in ganz Europa haben die besten Anwälte und Kanzleien gewählt.


2013

Advocatus Client Awards

Die Tageszeitung DIE PRESSE prämiert CMS mit dem Client Award "Advocatus '13" in insgesamt drei Fachbereichen: Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht und M&A sowie Steuerrecht und Privatstiftungsrecht. Seniorpartner Johannes Reich-Rohrwig erhielt die meisten Nennungen von Klienten.

CMS has been named a top 20 Global Elite Law Firm Brand in Acritas’ Sharplegal 2013 Global Elite Brand Index.


2012

CEE Legal Adviser of the Year 2012

Die Financial Times und Mergermarket ernannten CMS zum Rechtsberater des Jahres für CEE.
Die Auszeichnungen werden in der Branche mittlerweile als Maßstab für Expertise in den Bereichen Corporate, Private Equity, Investmentbanking und rechtliche Aspekte von M&A angesehen. Kanzleien gelangen anhand einer statistischen Analyse der M&A-Datenbank von Mergermarket auf eine Shortlist; ein unabhängiges Expertenkomitee wählt anschließend für jede Kategorie einen Gewinner.

CMS punktet bei den 23. IFLR1000

Beim jährlichen Ranking der Internationalen Financial Law Review, den IFLR100, wird CMS Reich-Rohrwig Hainz auch in diesem Jahr in sämtlichen Ländern wieder ausdrücklich empfohlen.
Das CMS Office in Belgrad konnte sich in diesem Jahr im Bereich Financial and Corporate wieder auf Rang 1 behaupten, CMS Zagreb stieg in Rang 2 auf. Auch die Büros in Wien, Sarajewo, Sofia, Bratislava und auch Ljubljana erhielten Empfehlungen.

Das IFLR1000 Ranking basiert auf den Empfehlungen von Unternehmensjuristen der weltweit führenden Finanzinstitute und Firmen sowie der führenden Juristen in den angeführten Fachbereichen, fokussiert sich hauptsächlich auf die Bereiche Banking, Capital Markets, Mergers & Acquisitions und Financial and Corporate und wird jährlich erstellt.

Gewinner des Advocatus’12 im Arbeitsrecht

CMS Reich-Rohrwig Hainz gewinnt den Advocatus’12 in der Kategorie Arbeitsrecht. Sie stellte dadurch einmal mehr ihre Rolle als die führende Kanzlei im Bereich Arbeitsrecht in Österreich und CEE unter Beweis.
CMS Reich-Rohrwig Hainz wurde weiters in den Kategorien „Bau-/Mietrecht, Immobilienwirtschaft“. „IP, IT, Medien, Telekom“, „Konfliktlösung“, „M&A, Gesellschaftsrecht, Stiftungen“, „Öffentliches Wirtschaftsrecht“ und „Zentral-, Ost-, Südosteuropa“ im Handbuch Wirtschaftsanwälte ausdrücklich empfohlen.

Chambers „Law Firm of the Year“ Award 2012 für CEE

CMS wurde bei den diesjährigen Chambers Europe Awards in Amsterdam mit der Auszeichnung erstmals „Law Firm of the Year“ für Zentral- und Osteuropa (CEE) gekürt. Neben der Auszeichnung für CEE konnte sich CMS auch über einen Award in Ungarn und einen Client Service Award in Portugal freuen.


2011

Platz 1 bei Anzahl der betreuten M&A-Transaktionen in Europa und CEE

Auch in diesem Jahr behauptet CMS seine Spitzenposition im M&A-Bereich. Gleich zwei Mal platziert Bloomberg CMS auf Platz 1 der M&A-Ranglisten: So führt CMS sowohl im Ranking in Europa als auch in CEE bei Anzahl der beratenen Transaktionen im Jahr 2010.

„Mid-Market Legal Advisor of the Year“

CMS ist zum zweiten Mal in Folge „Mid-Market Legal Advisor of the Year“ bei Acquisitions Monthly. Die auf den M&A-Markt spezialisierte Publikation der Verlagsgruppe Thomson Reuters hat CMS erneut zur Kanzlei des Jahres bei M&A-Transaktionen bis zu 500 Millionen US-Dollar gekürt.


2010

Legal500 Edition 2010

CMS Reich-Rohrwig Hainz zählt in der aktuellen Ausgabe von Legal500 zu einer der erfolgreichsten Anwaltssozietäten in Österreich und SEE/CEE. Insgesamt sieben Tier 1-Reihungen und die Erstaufnahme in elf weiteren Kategorien sind ein weiterer Beweis für die exzellente Arbeit und das CMS entgegen gebrachte Vertrauen ihrer Klienten.

Hohe Auszeichnungen für CMS

• Acquisitions Monthly kürt CMS zum Mid-Market Legal Advisors of the Year
• Financial Times/Mergermarket verleihen CMS Mid-Market Legal Advisors of the Year
• Thomson Reuters und Mergermarket platzieren CMS auf Platz 1 bei Anzahl der M&A-Transaktionen in CEE