Business Breakfast: Non-Compliance und Unternehmenshaftung

Wien, Österreich

Standort anzeigen
Vergangene Veranstaltung
02 März 2018, 08:00 - 10:00

Bei namhaften österreichischen und deutschen Unternehmen hatte die Nichtbeachtung von Compliance-Regeln in den letzten Monaten und Jahren ganz erhebliche und kostspielige Konsequenzen.

Viele Unternehmen sind weiterhin aufgrund von Non-Compliance sehr hohen Haftungsrisiken und strafrechtlichen Verfahren ausgesetzt, da sie nicht konsequent ein regelkonformes Verhalten ihrer Führungskräfte und Mitarbeiter verankern und durchzusetzen.

In diesem Business Breakfast geben wir Ihnen einen Überblick über die Problematik und die Haftungsrisiken für Unternehmen in Österreich und Deutschland.

Informieren Sie sich aus erster Hand und auf Basis konkreter Beispiele, welche Risiken bei Nicht-Compliance bestehen.

Agenda

Ab 08:00 Uhr  Frühstück und get-together

08:30 Uhr Begrüßung

Dr. Rainer Wachter Leiter Compliance-Praxis CMS Reich-Rohrwig Hainz

Thomas Gindele, Hauptgeschäftsführer Deutsche Handelskammer in Österreich

 

08:45 Vortrag

Dr. Harald Potinecke, Leiter Compliance-Praxis CMS Germany:

- Non-Compliance und Haftung

 Dr. Björn Demuth, Steuerberater und Fachanwalt für Steuerrecht:
- Unternehmenshaftung in Deutschland

 Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Brandstetter, ehem. Bundesminister für Justiz:
- Unternehmenshaftung in Österreich

 

09:30 Fragen & Diskussion

 

10:00 Uhr Ende

Sprecher

Das Photo von Rainer Wachter
Rainer Wachter
Partner
Wien