Dienstvertrag - Werkvertrag: Vertragsverhältnisse im Fokus der Betriebsprüfung

Wien, Österreich

Standort anzeigen
Vergangene Veranstaltung
30 April 2015 - 00:00

Die falsche Einstufung von Dienstnehmern rückt immer stärker in den Fokus der Betriebsprüfungen. Im schlimmsten Fall führt die Prüfung zu einer Umqualifizierung von Werkverträgen in Dienstverträge. Dies ist für das Unternehmen meist sehr teuer.

Eine genaue Prüfung eines möglichen Dienstverhältnisses ist also schon vor Vertragserstellung zu empfehlen. Wir zeigen Ihnen die wesentlichen Kriterien, auf die es bei der richtigen Vertragswahl aus arbeitsrechtlicher und steuerlicher Sicht ankommt. Darüber hinaus erläutern wir die Haftungen und Kostenbelastungen bei Falscheinstufung für den Arbeitgeber anhand von praktischen Beispielen.

Sprecher

Das Photo von Ursula Roberts
Ursula Roberts
Das Photo von Sibylle Novak
Sibylle Novak
Partnerin