Jah­res­ta­gung Ge­sell­schafts- und Un­ter­neh­mens­recht 2018

Der GmbH-Ver­trag von A-Z - dar­auf kommt es wirk­lich an

Vergangene Veranstaltung
07 Juni 2018, 09:30 - 08 Juni 2018, 16:00

Die Anforderungen an die Konzeption und Textierung von GmbH-Verträgen sind oft hoch, um in der Praxis langfristig optimale Ergebnisse zu erhalten. Wie werden Bedürfnisse von Klienten und künftige Szenarien in Klauseln gegossen, die im Konfliktfall vorteilhaft sind? Inwieweit bedarf es der Sachverhaltsaufnahme mit Klienten und worauf kommt es bei der Formulierung letztlich wirklich an?

Das hochkarätige Vortragendenteam widmet sich spannenden Fragestellungen der Gestaltung von GmbH-Verträgen vor dem Hintergrund aktueller Gesetzgebung, Judikatur und Vertragspraxis. Auch neue Ideen und Überlegungen werden mit den Teilnehmer/innen diskutiert und können so den entscheidenden Wissensvorsprung bieten. Ein Judikatur-Update zum Unternehmens- und Gesellschaftsrecht rundet die Tagung ab.

Die Tagung ist kostenpflichtig und findet an zwei Tagen statt, wobei die Tage auch einzeln gebucht werden können. 

Veranstalter ist die Rechtsakademie Manz.

Besonders hinweisen möchten wir auf den Vortrag von Univ.-Prof. Dr. Johannes Reich-Rohrwig am Freitag, 8.6. von 14.00 bis 15.00 Uhr zum Thema Nebenvereinbarungen:

• typische Inhalte
• Vorteile, Nachteile
• Verknüpfung mit dem GmbH-Vertrag

Veranstaltungsort: 

Arcotel am Kaiserwasser

Wagramerstraße 8

1220 Wien

Veröffentlichung
JT_Gesellschafts-u-Unternehmensr2018_205x280_6S_low
Download
PDF 337,8 kB

Sprecher

Das Photo von Johannes Reich Rohrwig
Johannes Reich-Rohrwig
Partner
Wien