Jahrestagung Stiftungen

Wien, Österreich

Vergangene Veranstaltung
09 November 2016, 09:00 - 10 November 2016, 17:00

In den letzten Jahren haben sich die Rahmenbedingungen für Stiftungen mehrmals geändert, wie zum Beispiel durch die Steuerreform, aber auch aktuell durch das Erbrechts-Änderungsgesetz 2015.

Unser hochkarätiges Expertenteam bringt Sie auf den neuesten Wissensstand!

Der 1. Tag der Jahrestagung beschäftigt sich neben der aktuellen steuerrechtlichen Judikatur u. a. auch mit Sonderfragen zu Immobilien & Privatstiftung sowie Privatstiftungen nach dem AbgÄG 2015.

Der 2. Tag befasst sich zum einen mit den Sorgfaltspflichten von Stiftungsvorständen, denn erst kürzlich bestätigte der OGH die Anwendbarkeit der Business Judgement Rule im Stiftungsrecht.

Außerdem wird u. a. auf die jüngste Judikatur im Rahmen der Reorganisation von Privatstiftungen eingegangen.

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich gemeinsam mit Spezialisten aus Wissenschaft und Praxis mit den derzeit aktuellen Fragestellungen aus dem Stiftungsrecht zu befassen und holen Sie sich Ihr jährliches Update!

Agenda

2. Tag: 9.00–10.15 Uhr, RA Dr. Rizzi

Reorganisation von Privatstiftungen im Lichte der jüngsten Judikatur

  • Änderung von Stiftungsurkunden
  • Auflösung von Stiftungen
  • Entflechtung von Interessen durch die Bildung von Substiftungen

Sprecher

Das Photo von Paul Rizzi
Paul Rizzi
Rechtsanwalt