Social Media im (Arbeits-)Rechtsfokus

Wien, Österreich

Vergangene Veranstaltung
21 April 2015 - 00:00

Arbeitsrechtliche Probleme im Zusammenhang mit der Nutzung von Kommunikationstechnologien kommen immer häufiger vor und werfen komplexe Rechtsfragen auf.

Wie neue Medien nicht nur den Berufsalltag in immer stärkerem Ausmaß beeinflussen, sondern auch das Verhältnis Dienstgeber – Dienstnehmer, verdeutlicht ein (nicht unumstrittenes) Urteil des Obersten Gerichtshofs, nach welchem Arbeitgeber für das Verhalten ihrer Mitarbeiter im Internet ha ften.

Unsere beiden Experten verscha ffen Ihnen einen aktuellen Überblick über die betriebliche Praxis und die neueste Rechtsprechung, damit Sie in diesem zunehmend komplexer und umfassender werdenden Bereich up to date sind.

  • Erörtert werden Rechtsfragen rund um die betriebliche Nutzung von Facebook & Co, Internet, E-Mail und sonstigen Kommunikationsformen, u. a.:
  • Probleme der betrieblichen Regelung, wie z. B. Nutzungsbeschränkungen (Verbot des Abrufens bestimmter Inhalte im www)
  • Fragen der Kontrolle sowie datenschutzrechtliche Aspekte (z. B. In welcher Form ist die Kontrolle des Surfens oder von E-Mails zulässig?)
  • Probleme bei der Privatnutzung von PCs (z. B. Installation von privaten Programmen, Spielen) sowie im Rahmen von BYOD (bring your own device)
  • Mögliche Sanktionen (Entlassung), Fragen der betrieblichen Mitbestimmung

Sprecher

Das Photo von Jens Winter
Jens Winter
Partner
Wien