Home / Informationen / Beatrix Unger übernimmt Leitung Human Resources bei...

Beatrix Unger übernimmt Leitung Human Resources bei CMS: "Vom attraktiven Arbeitgeber zu jenem mit umwerfendem Gesamtpaket"

18/12/2018

Die international tätige Rechtsanwaltskanzlei CMS Reich-Rohrwig Hainz bekommt Verstärkung an der Spitze des Personalbereichs. Mit November 2018 wurde Beatrix Unger Head of Human Resources und ist damit für alle HR-Agenden in Österreich wie auch in den vom Headquarter in Wien aus geführten CEE Offices verantwortlich.

"Eines meiner wichtigsten Ziele für die neu übernommene Position ist es, ein noch genaueres Bild von CMS nach außen zu vermitteln. Denn CMS ist für neue Kolleginnen und Kollegen nicht nur aufgrund seiner internationalen Präsenz und seinen Fach- und Industriespezialisierungen attraktiv", sagt Beatrix Unger. "Vielmehr hat CMS ein Gesamtpaket zu bieten, das unter anderem durch ein perfektes Ausbildungskonzept und durch gelebte Innovation und modernes Arbeiten überzeugt." So wurden CMS erst vor Kurzem vom Branchenkenner JUVE die besten Noten als Ausbildungskanzlei ausgestellt.

"Unser Innovationsbekenntnis wollen wir auch auf unsere Personalarbeit übertragen", ergänzt Günther Hanslik, HR Partner bei CMS in Wien. "Denn natürlich geht es auch für uns als eine der führenden Wirtschaftskanzleien mit umfassendem Portfolio darum, in allen Fachbereichen herausragende Anwaltspersönlichkeiten heranzubilden oder für uns zu gewinnen." "Und unser Ziel ist es, weiterhin die besten Köpfe für unsere professionellen Sekretariats- und Support-Teams im Haus zu finden," fügt Unger hinzu.

Die Schwerpunkte der gebürtigen Wienerin sind dank ihrer mehr als 20-jährigen Erfahrung im Personalmanagement umfassend und liegen in den Bereichen HR-Strategie, Recruiting & Dienstverträge, Personalentwicklung, Arbeitsrecht & Payroll, HR Controlling sowie Steuerung der lokalen und internationalen HR Prozesse und Etablierung interner Richtlinien. Zu den wesentlichen Aufgaben von Beatrix Unger zählen aufgrund der CMS Struktur darüber hinaus die Umsetzung der HR-Strategie und Performance Management in CEE.

Breiter Erfahrungsschatz

Beatrix Unger (49) war in den vergangenen Jahren in mehreren renommierten Unternehmen tätig - unter anderem als Human Resources Managerin bei einer führenden Schweizer Verarbeiterin von Kredit-, Debit- und Kundenkarten sowie zuletzt als Director Human Resources beim führenden Pay-TV-Anbieter Österreichs. Persönliche Meilensteine in ihrer langjährigen Tätigkeit als HR-Expertin für diese und andere Unternehmen waren beispielsweise gezielte Maßnahmen zur Mitgestaltung zu einem familienfreundlichen Unternehmen, zum verantwortungsbewussten Mitarbeiterabbau oder zur Integration behinderter Lehrlinge.

Beatrix Unger folgt als neue HR-Leiterin bei CMS Gudrun Hamal nach, die ebenfalls einen Branchenwechsel vollzog.

Ein Foto von Beatrix Unger finden Sie zur kostenlosen Verwendung hier.

Veröffentlichung
Beatrix Unger übernimmt Leitung Human Resources bei CMS
Download
PDF 84,1 kB