Ende für den Strafturbo im Arbeitsrecht in Sicht

Erschienen am 20.2.2017 im Medium: Der Standard

Das Vorhaben der Regierung, die Anhäufung von Verwaltungsstrafen einzudämmen, betrifft besonders das Arbeitszeitrecht. Dort kann durch die doppelte Kumulation auch ein kleiner Fehler zu hohen Strafen führen, die Geschäftsführer selbst zahlen müssen. 

Veröffentlichung
Ende für den Strafturbo im Arbeitsrecht in Sicht
Download
PDF 2,2 MB

Personen

Das Photo von Christoph Wolf
Christoph Wolf
Partner
Das Photo von Andreas Jöst
Andreas Jöst
Senior Lawyer