Kartellrechtsexperte Dieter Zandler ist Partner bei CMS

09/03/2017

Der Partnerkreis der internationalen Anwaltskanzlei wächst weiter: So wurde Dieter Zandler im Februar 2017 zum Partner bei CMS in Wien ernannt. Der Kartellrechtsexperte ist bereits seit zehn Jahren für CMS Reich-Rohrwig Hainz tätig und gehört zu den wesentlichen Stützen der Kanzlei in diesem Fachbereich.

„Unsere exzellente Positionierung im Fachbereich Kartellrecht ist auf ein erfahrenes wie fachlich kompetentes Team zurückzuführen, dem auch Dieter Zandler seit vielen Jahren angehört. Viele unserer Klienten schätzen seine hervorragenden Beratungsleistungen. Darüber hinaus punktet er nicht nur extern, sondern auch intern durch enormes Engagement. Insofern ist es eine große Freude, ihn ab sofort als Partner im Team zu haben“, sagt Peter Huber, Managing Partner von CMS in Wien.

Dieter Zandler ist bei CMS für zahlreiche kartellrechtliche Großprojekte im Einsatz. Dazu gehören insbesondere multinationale Fusionskontrollverfahren und die in den vergangenen Jahren forcierte Tätigkeit in den Bereichen kartellrechtlicher Bußgeld- und Ermittlungsverfahren sowie Kartellrechts-Compliance und interne Untersuchungen.

Dr. Dieter Zandler, LL.M. (36) begann seine Tätigkeit für CMS im Jahr 2007 als Rechtsanwaltsanwärter. Die Eintragung zum Rechtsanwalt erfolgte im September 2011, seine Beratungsschwerpunkte liegen im Kartellrecht und im Übernahmerecht.

Seiner beruflichen Laufbahn ging das Studium an der rechtswissenschaftlichen Fakultät in Salzburg voraus. Anschließend absolvierte Dieter Zandler das LL.M.-Studium „International Business Law“ an der Central European University (Budapest/New York). Seine fachliche Expertise im Kartellrecht stellt er nicht zuletzt auch in seiner Vortrags- und Autorentätigkeit unter Beweis.

Ein Foto von Dieter Zandler finden Sie zur kostenlosen Verwendung hier.

Veröffentlichung
Kartellrechtsexperte Dieter Zandler ist Partner bei CMS
Download
PDF 222 kB

Personen

Das Photo von Dieter Zandler
Dieter Zandler
Partner
Wien