Neuerscheinung „Erbrecht 2017 – Richtig vererben, Fehler vermeiden“

CMS-Team erstellt Leitfaden zum richtigen Vererben und Schenken

09/11/2016

Am 1. Jänner 2017 tritt das neue Erbrecht in Kraft. Dann gilt es die wesentlichen Änderungen und Auswirkungen für Vererbende und Erben zu berücksichtigen. Johannes Reich-Rohrwig und seinem Team haben die Erbrechtsreform und deren Konsequenzen genauestens unter die Lupe genommen. Wie man nun ab 2017 konkret an die Sache herangehen sollte, ist im Linde Verlag in deren soeben erschienenen Buch Erbrecht 2017 – Richtig vererben, Fehler vermeiden nachzulesen.

Kurzübersicht

Anhand von Beispielen werden Fehler beim Vererben, die man besser vermeiden sollte, aufgezeigt (2. Kapitel). Dieses Buch erläutert das neue Erb- und Pflichtteilsrecht sowie die Anrechnung von Schenkungen anhand zahlreicher Beispiele und Grafiken (5. bis 10. Kapitel). Es behandelt speziell auch die Vererbung von Unternehmen (12. Kapitel) und Gesellschaftsanteilen (13. Kapitel) sowie die Pflichtteilsansprüche gegenüber einer Stiftung und deren Begünstigten (14. Kapitel). Praktisch wichtige Themen, wie der Ablauf des Verlassenschaftsverfahrens (16. Kapitel), der Zugang zum Banksafe des Verstorbenen und die Verfügung über Bankkonten und Sparguthaben (17. Kapitel) werden erörtert. Das Buch beantwortet auch die Fragen zu den mietrechtlichen Auswirkungen des Todes des Geschäftsraum-Mieters oder Firmengesellschafters (12. und 13. Kapitel) und wer zum Eintritt in Mietverträge über Wohnungen berechtigt ist (18. Kapitel).

Erbrecht 2017 – Richtig vererben, Fehler vermeiden ist im Linde-Webshop unter nachfolgendem Link bestellbar: http://www.lindeverlag.at/titel-1-1/erbrecht_2017-17562/ 

Personen

Das Photo von Johannes Reich Rohrwig
Johannes Reich-Rohrwig
Partner
Wien
Das Photo von Theresa Szilagyi
Theresa Szilagyi
Rechtsanwältin
Wien
Das Photo von Arno Zimmermann
Arno Zimmermann
Rechtsanwalt
Wien
Das Photo von Paul Rizzi
Paul Rizzi
Rechtsanwalt
Wien
Das Photo von Constantin Call
Constantin Call
Associate
Wien
Mehr zeigen Weniger zeigen