Home / Informationen / The Legal 500: Top-Wertungen für CMS

The Legal 500: Top-Wertungen für CMS

The Legal 500 bestätigt internationale Stärke: CMS in CEE in Summe am öftesten unter die Top-Kanzleien gereiht

23/04/2015

Seit mittlerweile 27 Jahren analysiert The Legal 500 den internationalen Rechtsmarkt in über 100 Ländern. Die vor kurzem erschienenen EMEA Rankings stellen CMS ein hervorragendes Zeugnis aus: Mit insgesamt 70 Nennungen in den beiden obersten Kategorien wird sowohl dem Team in Österreich wie auch den Büros in CEE höchstes Niveau in den unterschiedlichsten Fachgebieten bescheinigt. Darüber hinaus sieht The Legal 500 auch drei CMS Reich-Rohrwig Hainz Partner unter den Leading Individuals 2015.

Auch in Österreich 9 Top-Wertungen für CMS Reich-Rohrwig Hainz

Mit 16 Empfehlungen von The Legal 500, 9 davon in den beiden Top-Kategorien, blickt CMS Reich-Rohrwig Hainz in Österreich auf ein äußerst positives Ergebnis. Schließlich wird die Wiener Sozietät damit in der Mehrzahl ihrer Fachgebiete zu den führenden Rechtsberatern gezählt. Besonders das Arbeitsrecht wird dabei hervorgehoben, mit dem CMS in Tier 1 zu finden ist. CMS Partner Bernhard Hainz, Leiter der Fachabteilung für Arbeitsrecht, wird 2015 zum wiederholten Mal als Leading Individual angeführt. Doch auch die Büros in CEE stehen nach der Beurteilung des international anerkannten und erfahrenen Analysten-Teams von The Legal 500 dem Headquarter in keinster Weise nach.

CMS gibt im CEE-Ranking den Ton an

Die aktuellen Ergebnisse von The Legal 500 unterstreichen einmal mehr, wie gut CMS in CEE aufgestellt ist. An 61 Nennungen in Tier 1 und Tier 2 in 14 Ländern kommt keine andere in CEE tätige Kanzlei heran. In 12 dieser Länder kann CMS jeweils zumindest ein Ranking unter den besten Kanzleien vorweisen. Für CMS Ungarn und Bulgarien gibt es mit 10 bzw. 9 die meisten Empfehlungen. Obwohl der Markt in Bulgarien mit zahlreichen nationalen Kanzleien sowie zwei österreichischen Konkurrenten besonders stark umkämpft ist, konnte CMS hier mit der Beratung im Rahmen großer Deals überzeugen. Zu den CMS Kunden in Bulgarien zählen beispielsweise MKB Bank, UniCredit Bank Austria, Österreichische Volksbanken, Magyar Telekom, Telekom Austria, Vienna Insurance Group, Delhaize Group, Quinn Group und Lidl.

Leading Individuals 2015

Neben Bernhard Hainz gehören für The Legal 500 auch Nedžida Salihović-Whalen und Radivoje Petrikić zu den allerbesten Rechtsexperten. Salihović-Whalen ist Partnerin in Sarajevo und wird in Bosnien sowohl in den Fachgebieten Corporate/M&A und Real Estate & Construction an oberster Stelle gerankt. Petrikić ist Partner bei CMS Reich-Rohrwig Hainz in Wien, leitet die CMS Büros in Belgrad und Sarajevo und wird in Serbien im Bereich „Legal Market Overview“ als führender Experte gesehen.

Veröffentlichung
PR The Legal 500: Top-Wertungen für CMS
Download
PDF 251,4 kB

Personen

Picture of Bernhard Hainz
Bernhard Hainz
Partner
Wien
Das Photo von Radivoje Petrikic
Radivoje Petrikić
Partner
Wien
Das Photo von Nedzida Salihovic-Whalen
Nedžida Salihović-Whalen
Partnerin
Sarajevo