Home / Personen / David Kohl
David-Kohl-CMS-AT

David Kohl

Associate

CMS Reich-Rohrwig Hainz
Rechtsanwälte GmbH
Gauermanngasse 2
1010 Wien
Österreich
Sprachen Deutsch, Englisch

Tätigkeitsbereich

David Kohl ist Associate vornehmlich für den Fachbereich Gesellschaftsrecht/M&A. Seine Haupttätigkeitsfelder liegen in der Beratung von Klienten bei nationalen und internationalen M&A Transaktionen sowie im allgemeinen Gesellschaftsrecht und im Insolvenzrecht.  

Bisherige Berufserfahrung / Ausbildung

David Kohl ist seit Oktober 2018 als Associate bei CMS Reich-Rohrwig Hainz im Bereich Corporate Transactions tätig. Vor seinem Eintritt bei CMS war er seit 2016 als Praktikant und Rechtsanwaltsanwärter im Corporate/M&A Team einer renommierten österreichischen Wirtschaftskanzlei tätig. Darüber hinaus sammelte er vielseitige berufliche Erfahrungen als Associate bei einer internationalen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft (Big 4) sowie als Universitätsassistent am King's College London. Er schloss im Jahr 2013 sein Management Studium am King's College London unter den besten 1% aller Studierenden ab. Im Jahr 2015 beendete er sein Studium der Rechtswissenschaft an der Karl-Franzens Universität Graz und der ESADE Law School (Erasmus).

Mehr Weniger

Ausbildung

  • 2015 – Rechtswissenschaften, Karl-Franzens Universität Graz
  • 2014 – Erasmus, ESADE Law School, Barcelona
  • 2013 – Business Management, Kings College London
Mehr Weniger

Mitgliedschaften

  • Rechtsanwaltskammer Wien
Mehr Weniger

Veröffentlichungen

  • Scheicher/Kohl, Grenzüberschreitende Formwechsel von Privatstiftungen, ecolex 2019, 151.
  • Kohl, Grenzüberschreitende Spaltungen: eine aktuelle Bestandsaufnahme, in: RdW 2019,7.
  • Kohl/Scheicher, Die Gründungsprivilegierung in der Insolvenz: Haftungsdurchgriff auf die Gesellschafter?, GesRZ 2018, 98
  • Kohl/Schwab, Die nationalen Durchsetzungsinstrumente des Beihilfenrechts in Österreich, ecolex 2018, 439, Co-Autor
  • Thelen/Kohl, Kontengestaltung bei der GmbH & Co KG, RWZ 2017, 80, Co-Autor
  • Kohl/ Wolf, "Umbrella Claims" im Lichte der EU-Schadenersatzrichtlinie und des KaWeRÄG 2017, wbl 2017, 675, Co-Autor
  • Kohl/ Schmidt, Europäisches Wettbewerbsrecht: 25 Jahre Essential Facilities Doctrine, RdW 2017, 398, Co-Autor
Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
17/01/2019
CMS be­rät HE­TA beim Ver­kauf von kroa­ti­scher Ser­vicing-Platt­form...