Das Photo von Karina Grossmayer

Karina Grossmayer

Knowledge Management

CMS Reich-Rohrwig Hainz
Rechtsanwälte GmbH
Gauermanngasse 2
1010 Wien
Österreich
Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch

Karina Grossmayer ist seit 2007 bei CMS Reich-Rohrwig Hainz und leitet als Knowledge Managerin das kanzleiinterne Wissensmanagement. Vor ihrem Wechsel ins Knowledge Management war sie vorwiegend im Bereich Gesellschaftsrecht und Prozessführung tätig. 2009/10 verbrachte sie ein Secondment im Team Commercial Litigation bei CMS London.

Mehr Weniger

Ausbildung

  • 2010 Rechtsanwaltsprüfung (mit Auszeichnung)
  • 2006 Mag. iur., Universität Wien
Mehr Weniger

Veröffentlichungen

  • Kommentierung von § 53 GmbHG und KapBG in Straube/Ratka/Rauter, Wiener Kommentar zum GmbHG, 2016 (mit W. Ettmayer)
  • Überwachungspflichten und Mitverschuldenseinwand bei der Geschäftsführerhaftung – Zugleich eine Besprechung der E 6 Ob 84/16w, ecolex 2017, 424
  • Neuerungen im Österreichischen Corporate Governance Kodex – Fassung Jänner 2009, ecolex 2009, 236 (mit J. Reich-Rohrwig)
  • Schiedsvereinbarungen mit einem als Arbeitnehmer oder Verbraucher zu qualifizierenden GmbH-Geschäftsführer, ecolex 2008, 740 (mit J. Reich-Rohrwig)
  • “Disqualification“ – Ausschluss von der Gewerbeausübung, ecolex 2008, 141
Mehr Weniger

Tätigkeitsbereiche

Feed

Zeige nur
07/06/2017
Über­wa­chungs­pflich­ten und Mit­ver­schul­dens­ein­wand bei...
07/04/2017
Die neue GmbH light ist nicht ver­fas­sungs­wid­rig
22/02/2017
Zur Be­schei­ni­gungs­last bei Er­öff­nung des In­sol­venz­ver­fah­rens...
20/12/2011
Haf­tungs­fal­le Eh­ren­amt im Ver­ein?
21/11/2011
Ka­ri­na Gross­may­er ist An­wäl­tin bei CMS
18/05/2011
Er­höh­te Trans­pa­renz bei Ak­ti­en­ge­sell­schaf­ten
01/03/2009
Neue­run­gen im Ös­ter­rei­chi­schen Cor­po­ra­te Go­ver­nan­ce...
18/08/2008
Schieds­ver­ein­ba­run­gen mit als Ar­beit­neh­mer oder Ver­brau­cher...
01/02/2008
„Dis­qua­li­fi­ca­ti­on“ – Aus­schluss von der Ge­wer­be­aus­übung