Formfreie Zuschussverpflichtung des GmbH-Gesellschafters

18/08/2016

Gesellschafter können in Syndikatsvertrag Finanzierungspflichten formfrei übernehmen

GmbH-Gesellschafter können sich außerhalb des Gesellschaftsvertrags „freiwillig“ zur Leistung von Zuschüssen an die GmbH verpflichten. Die schuldrechtliche Verpflichtung freiwilliger Zuzahlungen an die GmbH unter den Gesellschaftern ist formfrei wirksam; ein Notariatsakt ist nicht erforderlich. Die Regelung derartiger Nachschüsse („Zuschüsse“, „Zuzahlungen“ udgl) im Syndikatsvertrag ist zulässig (OGH 6 Ob 35/14m). 

Autoren

Das Photo von Johannes Reich Rohrwig
Johannes Reich-Rohrwig
Partner
Wien