Gläubigerschutz bei Abspaltungen

10/06/2010

Dieses Werk widmet sich den Instrumenten des Gläubigerschutzes bei Abspaltungen. Dem Gläubigerschutz kommt im Spaltungsrecht eine erhöhte Bedeutung zu, weil die Spaltungsfreiheit sowie die partielle Gesamtrechtsnachfolge tiefe Eingriffe in die Rechtsstellung von Gläubigern ermöglichen. Der Gesetzgeber hat diesem Ordnungsproblem durch eine Mischung von institutionellen und individuellen Gläubigerschutzbestimmungen Rechnung getragen, welche allerdings nur im Zusammenspiel ihre Wirkung entfalten können.

ISBN 978-3-7083-0694-0
Umfang: 254 Seiten; broschiert
Zu bestellen bei: http://www.nwv.at

Autoren

Das Photo von Clemens Grossmayer
Clemens Grossmayer
Partner