Organisationsverschulden in Krankenanstalten anhand von konkreten Fällen aus zivilrechtlicher Sicht

Am Beispiel von Krankenanstalten werden die Voraussetzungen, die prozessualen Aspekte sowie Präventionsstrategien und konkrete Handlungsanweisungen vor dem HIntergrund des Verbandsverantwortlichkeitsgesetzes dargestellt. Der Artikel von Dr. Monika Ploier widmet sich in diesem Sammelband der bis dato ergangenen Rechtsprechung zum zivilrechtlichen Organisationsverschulden und versucht, diese Entscheidungen auf die strafrechtliche Verantwortlichkeit nach dem VErbandsverantwortlichkeitsgesetz umzumünzen.

In: Hilf/Pateter/Schick/Soyer (Hrsg), Unternehmensverteidigung und Prävention im Strafrecht.
ISBN 978-3-7073-1003-0
Verlag: Linde

zu bestellen unter: www.lindeverlag.at

Autoren

Monika Ploier