Rechtsfolgen falscher Angaben des Mieters beim Mietvertragsabschluss

28/11/2014

Darf der Vermieter den potenziellen Mieter nach seinem Einkommen fragen? Muss der Mieter sein Einkommen angeben? Und was gilt, wenn der Mieter sein Einkommen falsch angibt? Der folgende Beitrag gibt Antwort auf diese Fragen, die für die Hausverwaltungspraxis von großer Bedeutung sind.

Veröffentlichung
Rechtsfolgen falscher Angaben des Mieters beim Mietvetragsabschluss
Download
PDF 125,2 kB

Autoren

Das Photo von Martin Trapichler
Martin Trapichler
Rechtsanwalt