Home / Veröffentlichungen / Shareholder Activism: A European Perspective (Publikation...

Shareholder Activism: A European Perspective (Publikation auf Englisch)

20/06/2017

Das Phänomen Aktionärsaktivismus hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Die „aktivistischen Aktionäre“ sind Fondsmanager (zumeist von Hedgefonds), die für gewöhnlich Minderheitsanteile an börsenotierten öffentlichen Unternehmen erwerben und anschließend eine aktive Beeinflussung der Unternehmensführung mit dem Ziel, für sich selbst und andere Investoren Gewinne zu erwirtschaften, verfolgen. 

Es ist nicht zuletzt der Erfolg dieser Bestrebungen, der dafür verantwortlich ist, dass Aktionärsaktivismus heute verstärkt zu beobachten ist. Die aktivistischen Investoren fassen nun zusätzlich zu ihrem angestammten US-amerikanischen Markt immer öfter Ziele in Europa ins Auge.

In der Praxis fällt eine breite Palette unterschiedlicher Strategien unter den Begriff Aktionärsaktivismus: von feindlichen oder sogar vor Gericht ausgetragenen Angriffen auf das betroffene Unternehmen auf der einen Seite bis hin zu konstruktiven und auf Konsens abzielenden Gesprächen mit der jeweiligen Unternehmensführung auf der anderen Seite des Spektrums. 

Für Unternehmen ist es essenziell, aktivistische Investoren zu verstehen und sich proaktiv mit ihnen zu befassen und zudem auch die rechtlichen Mittel zu kennen, mit welchen sie sich gegen für das Unternehmen und seine Aktionäre nachteilige Pläne wehren können.

Jede Rechtsordnung in Europa weist dabei ihre eigenen Besonderheiten, und zu einem gewissen Grad auch ihre eigene Gesetzgebung, auf. Die angehängte Publikation soll Ihnen die Situation in den wichtigsten Märkten Europas darlegen und zudem auf die wichtigsten Unterschiede zwischen diesen Märkten hinweisen.

Veröffentlichung
Shareholder Activism: A European Perspective
Download
PDF 2,8 MB

Autoren

Picture of Peter Huber
Peter Huber
Partner
Wien
Picture of Barney Hearnden
Barney Hearnden
Consultant
London
Picture of Pietro Cavasola
Pietro Cavasola
Managing Partner
Rome
Picture of Carlos Pena
Carlos Peña
Partner
Madrid
Martina Schmid
Dr. Martina Schmid
Partnerin
Stuttgart
Picture of Reinout Slot
Reinout Slot
Partner
Amsterdam
Dr Stephan Werlen
Dr. Stephan Werlen, LL.M.
Partner
Zürich
Picture of Bruno Zabala
Bruno Zabala
Counsel
Paris
Picture of Jean Robert Bousquet
Jean-Robert Bousquet
Partner
Paris
Picture of Vincent Dirckx
Vincent Dirckx
Partner
Brussels
Mehr zeigen Weniger zeigen