Vergaberecht verschärft die Qual der Hofburgwahl

19/09/2016

Der Plan, den Druck der Wahlkarten für den 4. Dezember direkt an die Staatsdruckerei zu vergeben, wurde verworfen. Aber auch die geplante Ersatzlieferung durch Subunternehmer wirft Rechtsfragen auf.

Veröffentlichung
Vergaberecht verschärft die Qual der Hofburgwahl
Download
PDF 2,2 MB

Autoren

Das Photo von Thomas Hamerl
Thomas Hamerl
Partner
Wien