Ver­pflich­tung zur Über­prü­fung ma­gis­tra­ler Zu­be­rei­tun­gen

23/05/2016

In einer aktuellen Entscheidung hat der OGH ausgesprochen, dass ein Arzt vor der Verabreichung einer Arzneimittelmixtur überprüfen muss, welche Inhaltsstoffe enthalten sind.

Veröffentlichung
Verpflichtung zur Überprüfung magistraler Zubereitungen
Download
PDF 1,8 MB

Autoren

Das Photo von Monika Ploier
Monika Ploier
Partner
Wien