Zum Umfang der Aufklärungspflicht bei Kreuzstich

25/04/2016

In einer neueren Entscheidung des OGH hat dieser ausgesprochen, dass ein Patient über das Risiko einer Querschnittslähmung aufgrund eines Kreuzstiches aufzuklären ist.

Veröffentlichung
Zum Umfang der Aufklärungspflicht bei Kreuzstich
Download
PDF 1,8 MB

Autoren

Das Photo von Monika Ploier
Monika Ploier
Partner
Wien