Hong kong finance stock market display

Kapitalmarktrecht

Bulgarien

Die Kapitalmärkte in Mittel- und Osteuropa werden immer agiler. Die wichtigsten Kapitalmärkte entwickeln sich mit enormer Geschwindigkeit, insbesondere in Bezug auf das Angebot an Aktien und Anleihen sowie Zweitnotierungen. Dies stellt Unternehmen und Regierungen gleichermaßen vor neue Chancen und Herausforderungen. Emittenten, Investitionsbanken, multilaterale Finanzinstitute, Private-Equity-Fonds und Regierungen wenden sich an das CMS CEE-Kapitalmärkte-Team, das sie zuverlässig durch diese sich rapide entwickelnden Märkte lotst und zu immer innovativeren und komplexeren Finanzierungslösungen berät. CMS ist Ihre Brücke zu tief gehender Expertise in Ihren lokalen Märkten, aber auch Know-how und Fachwissen aus unserer jahrelangen Beratungspraxis in den reiferen Märkten in Westeuropa und den USA setzen wir zu Ihren Gunsten ein.

Unser Kapitalmärkte-Team berät und unterstützt Sie in allen Fragestellungen, die in Bezug auf Kapitalmärkte, Derivate, strukturierte Finanzprodukte und strukturierte Finanztransaktionen auftreten – von komplexen Angeboten mit Eigenkapitalinstrumenten und Schuldverschreibungen über Zweitlistungen auf europäischen, nordamerikanischen und anderen Börsen bis hin zu verbrieften Derivaten, strukturierten Finanzprodukten und das weite Feld regulatorischer Fragen (Prospektrichtlinie, MiFID, EMIR etc.). Das Team hat in den letzten Jahren einige bahnbrechende Kapitalmarkttransaktionen in der EU und CEE sowie einige der größten Börsengänge des vergangenen Jahres betreut. Die CMS Beratungspraxis im Bereich der internationalen Kapitalmärkte stützt sich auf die Arbeit von über 100 Rechtsanwälten und Rechtsanwältinnen in 39 Ländern.

Mehr Weniger