view at purple lighted kings cross station ceiling in london

Steuerrecht

Bulgarien

Vor dem Hintergrund zunehmender regionaler und internationaler Regulierung und strengerer Durchsetzungsmaßnahmen stellen die Veränderungen der steuerlichen Rahmenbedingungen in einem länderübergreifenden Kontext Ihr Unternehmen vor enorme Herausforderungen. Die Häufigkeit und Vielschichtigkeit von Steuerprüfungen, die von den zuständigen Behörden durchgeführt werden, sind sprunghaft gestiegen und der Bedarf an steuerlichen Adaptierungen wächst entsprechend mit. Unsere 350 auf Steuerrecht spezialisierten Rechtsanwälte auf der ganzen Welt werden von starken Teams mit Kompetenz im Bereich Steuerinformationen unterstützt, die Entwicklungen im Steuerrecht und in der Steuerpolitik, die sich auf Ihr Geschäft auswirken, aufzeigen. Dank dieses interdisziplinären Ansatzes können Sie robuste Strukturen aufbauen, welche die Steuerwirksamkeit Ihres Systems in Abgleich mit Ihrer wirtschaftlichen Strategie maximieren. Angesichts der vermehrt grenzüberschreitenden Aspekte vieler Steuerfragen in der heutigen Zeit suchen führende Aktiengesellschaften und Finanzinstitute in Mittel- und Osteuropa unseren Rat und schätzen unsere globale Präsenz im steuerlichen Bereich sowie unsere tief gehende Expertise in nationalen Steuerrechten.

Gleich ob Finanzinstitut, multinationaler Konzern, Fonds, Investor oder vermögende Einzelperson, wir verstehen Ihr Geschäft und den steuerlichen Druck, dem Sie ausgesetzt sind. Unsere Teams in Mittel- und Osteuropa und darüber hinaus arbeiten eng zusammen und decken die Ihr Geschäft beeinflussenden Kernbereiche ab, darunter Umsatzsteuer, internationale Besteuerung, Verrechnungspreise, E-Commerce, M&A und Investmentfonds, Steuerplanung und Finanzierung. Unsere Experten können Sie bei der Bewältigung von Steuerprüfungen und in den Beziehungen zu Steuerbehörden unterstützen sowie steuerliche Rechtsstreitigkeiten, wie etwa die Beeinspruchung von Steuerschuldentscheidungen, managen. Die richtige Steuerberatung kann einen wesentlichen Unterschied in den Transaktionskosten bewirken und in manchen Fällen ernste Konsequenzen abwenden.

Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
Atanas Bangachev
August 2017
Green­field-In­ves­ti­tio­nen in Mit­tel- und Ost­eu­ro­pa
01/01/2018
We­ni­ger ist mehr
Bro­schü­re Steu­er­recht
29/10/2013
CMS Leit­fa­den zu Steu­er­sys­te­men in Mit­tel- und Ost­eu­ro­pa
05/08/2013
CMS Tax Con­nect gui­de: Trans­fer Pri­cing - Ma­na­ging...