Das Photo von Indir Osmic

Indir Osmić

Rechtsanwalt

CMS Reich-Rohrwig Hainz d.o.o.
Ul. Fra Anđela Zvizdovića 1
71000 Sarajevo
Bosnien und Herzegowina
Sprachen Bosnisch, Kroatisch, Serbisch, Englisch, Spanisch

Indir Osmić ist Rechtsanwalt bei CMS Reich-Rohrwig Hainz und Mitglied der Anwaltskammer in Bosnien und Herzegowina. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Sarajevo. Indir hat sich auch am AU Washington College of Law 2012/2013 als Fulbright-Stipendiat auf dem Gebiet der Rechtswissenschaften spezialisiert.  In seiner Tätigkeit als Anwalt ist er auf die Bereiche Gesellschafts-, Finanz-, Immobilien- und Steuerrecht sowie Compliance spezialisiert.

Indir Osmić beschäftigt sich auch mit Unternehmensfinanzierung, wie etwa bei der Vorbereitung von M&A-Deals mit speziellem Fokus auf Finanzierungsstrukturierung und regulatorische Fragen. Erfahrung sammelte er auch im Zuge seiner Tätigkeit als Leiter eines Landesteams bei komplexen regionalen, grenzüberschreitenden Transaktionsprojekten. Bevor er zu CMS stieß, war Indir Osmić für die bosnische Behörde für indirekte Besteuerung, für das Büro des Hohen Repräsentanten für Bosnien und Herzegowina und im Zuge eines Rechtspraktikums für das Stadtgericht Sarajevo tätig. Er spricht fließend Bosnisch, Kroatisch, Serbisch und Englisch und hat gute Spanischkenntnisse.

Mehr Weniger

Legal 500 named Indir Osmić as an next generation lawyer for 2018 for Real Estate.

Legal 500

Ausbildung

  • 2016 – Zulassung zur Anwaltskammer in Bosnien und Herzegowina
  • 2013 – Masterstudium als Fulbright-Stipendiat am Washington College of Law der American University in Washington, D.C., Spezialisierung
  • 2010 – Aufnahmsprüfung, Justizministerium in Bosnien und Herzegowina
  • 2008 – Rechtswissenschaftliche Fakultät, Universität Sarajewo
Mehr Weniger

Veröffentlichungen

  • Siebente (2018) und sechste (2017) Auflage der Real Estate Law Review, Kapitel zu Bosnien und Herzegowina, The Law Reviews, Law Business Research Limited, London, UK
  • Top Six Tax Topics Across SEE (Die sechs wichtigsten Steuerthemen in Südosteuropa), Ausgabe 5.2 des CEE Legal Matters Magazine
  • Fünfte Auflage von The ICLG to: Project Finance 2016 (Der ICLG-Leitfaden für: Projektfinanzierung 2016), Global Legal Group, Ltd, London, UK, Co-Autor
  • Weltbank, Doing Business, Autor von Beiträgen in den Jahren 2012, 2013, 2018
  • Bloomberg BNA, VAT Navigator, Kapitel über Bosnien und Herzegowina (2014), Co-Autor
  • Vierte Auflage von CMS Guide to Arbitration, Kapitel über Bosnien und Herzegowina (2011), Co-Autor
Mehr Weniger

Vorträge

  • Tax Evasion as a Predicate Act of Money Laundering (Steuerflucht als Vortat für Geldwäsche), Moderator der Podiumsdiskussion, Achtes Forum zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung in Bosnien und Herzegowina – Revicon, bosnische Behörde für indirekte Besteuerung, Bosniens Staatlicher Nachrichten- und Sicherheitsdienst (SIPA) und Bankenagenturen der Föderation Bosnien-Herzegowina und der Republika Srpska, März 2016
  • Briefing durch American Chamber of Commerce in BiH und CMS zur Anwendung des US-amerikanischen Foreign Account Tax Compliance Act (FATCA) in Bosnien und Herzegowina, Moderator, Februar 2016
  • Podiumsdiskussion am Washington College of Law, Washington, D.C., USA: Ongoing Legal Issues Bosnia and Herzegovina Is Facing – Post Dayton Legal Challenges (Aktuelle rechtliche Problemstellungen in Bosnien und Herzegowina – Rechtliche Herausforderungen nach dem Abkommen von Dayton), Organisator und Diskussionsteilnehmer, April 2013
Mehr Weniger