CMS Lunch - Das neue Sanierungsrecht: M&A- und arbeitsrechtliche Aspekte

Park Hyatt Zürich, Beethoven-Strasse 21, 8002 Zürich

Vergangene Veranstaltung
22 Januar 2015, 11:30 - 14:00

Wir laden Sie herzlich ein zu unserem CMS Lunch vom 22. Januar 2015 zum Thema: Das neue Sanierungsrecht: M&A- und arbeitsrechtliche Aspekte.

Technologische und andere Umwälzungen folgen einander in immer kürzeren Abständen, und die seit Jahren labile Weltwirtschaft und das Auf und Ab an den Finanzmärkten hinterlassen ihre Spuren auch in der Schweiz. Als Folge geraten auch hierzulande Firmen in Schwierigkeiten, müssen umstrukturieren, gewisse geschäftliche Tätigkeiten einstellen oder sogar ganz aufgeben.

Krisen bieten aber immer auch Chancen, sei es für den Unternehmer mit einem Neustart unter eigener Regie, oder für Investoren mit frischen Ideen oder neuen Synergien. Das etwas antiquierte rechtliche Umfeld in der Schweiz erwies sich diesbezüglich in der Vergangenheit allerdings oft als Hemmschuh. Das am 1. Januar 2014 in Kraft getretene neue Sanierungsrecht hat in dieser Hinsicht interessante neue Möglichkeiten geschaffen, aber – dem typischen schweizerischen Kompromiss geschuldet – auch neue Unklarheiten.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen und Ihnen nach einem Jahr eine erste Bilanz präsentieren. Was ist neu im M&A- und im Sanierungsbereich möglich und welche Fallstricke sind insbesondere im Arbeitsrecht nach wie vor zu beachten?

Programm

11.30 Uhr Registration

12.00 Uhr Vorträge und Lunch

13.30 Uhr Erfahrungsaustausch und Ausklang

14.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Sprecher

Das Photo von Christian Gersbach
Christian Gersbach, LL.M.
Partner
Das Photo von Myriam Meile
Dr. Miryam Meile
Associate