CMS Lunch - Neue Abkommenslandschaft der Schweiz

Die neuen Abkommen zur Abgeltungssteuer (Schweiz/Deutschland und Schweiz/England)

Schweiz

Vergangene Veranstaltung
10 November 2011 - 00:00

Die Schweiz hat zwei Abkommen unterzeichnet, welche für deutsche und englische Kunden mit Vermögen in der Schweiz entscheidende Veränderungen und Möglichkeiten mit sich bringen.

Mit Deutschland wurde jüngst das Steuerabkommen zur Behandlung von Kapitalanlagen deutscher Steuerpflichtiger in der Schweiz unterzeichnet. Vorgesehen ist eine Abgeltungsteuer auf künftige Erträge sowie eine pauschale Regulierung bislang unversteuerter Kapitalanlagen. Vor wenigen Tagen wurde mit England ein Abkommen ähnlichen Inhalts unterzeichnet.

Unsere Fachreferenten aus den drei betroffenen Ländern bringen Ihnen im Rahmen der Mittagsveranstaltung die Abkommen näher und erläutern Praxisfragen. Von Beat J. Ammann, Mitglied der für die Abkommen zuständigen Expertengruppe der Bankenvereinigung, werden wir zudem aus erster Hand zusätzliche Einblicke und Hintergrundinformationen zu den Abkommen und deren Bedeutung erhalten.

Veröffentlichung
CMS Lunch - Einladung
Download
PDF 1,5 MB

Sprecher

Das Photo von Tobias Somary
Tobias Somary, LL.M.
Partner
Das Photo von David Huerlimann
David Hürlimann
Managing Partner
Dr. Björn Demuth
Partner