icon_arrow_bulkyicon_arrow_thinicon_blogicon_bookmarkicon_calendaricon_chevron_closedicon_chevron_openicon_closeicon_commenticon_documenticon_downloadicon_eguideicon_globeicon_lawnowicon_linkedinicon_listicon_locationicon_mailicon_menuicon_newsicon_newslettericon_phoneicon_pinicon_printicon_replyicon_retweeticon_searchicon_shareicon_share_alticon_staricon_targeticon_thumbs_upicon_twittericon_uploadicon_user_cardicon_usersicon_xing

Vor kurzem veröffentlicht

Jurisdiktion / Region

  • Loading...

Weitere Informationen

Tätigkeitsbereiche

Newsletter

NEWSLETTER ABONNIEREN

CMS weltweit

Ausgewählte Jurisdiktion

Arten

Neueste Nachrichten

Pressekontakt

Arten

Empfohlen

Neueste Posts

Jurisdiktion

404 - Seite nicht gefunden

404 - Seite nicht gefunden




Leider konnten wir die Seite, nach der Sie suchen, nicht finden.

Fehler Code: 404

Topics

Arten

Kommende Veranstaltungen

Kalender

CMS auf LinkedIn

Folgen Sie uns

CMS Lunch - Zeitenwende für Finanzinvestoren?

EU-Richtlinienentwurf: Alternative Investmentfonds stehen vor einschneidender Regulierung

Park Hyatt Zürich, Beethoven-Strasse 21, 8002 Zürich

Vergangene Veranstaltung
02 Juni 2010 - 00:00

Die Finanzkrise hat die Regulierer auf den Plan gerufen. Die EU-Kommission hat einen kontrovers diskutierten Entwurf für eine Richtlinie zur Regulierung und Aufsicht von Verwaltern alternativer Investmentfonds vorgelegt, die einschneidende Veränderungen für das Geschäft von Private Equity-, Immobilien- und Hedgefonds bringen wird.

Die Veranstaltung bietet einen kompakten Überblick der zu erwartenden wesentlichen regulatorischen Veränderungen und der sich daraus für die Praxis ergebenden Folgen mit besonderer Berücksichtigung der Auswirkungen für die Schweizer Fondsverwalter.

Zeit:
11:30 Uhr - 14:00 Uhr

Referenten:
Oliver Blum, LL.M., M.A.E.S.,Partner, CMS von Erlach Henrici AG
Dr. André Lebrecht, LL.M., Partner, CMS von Erlach Henrici AG
Dr. Oliver C. Wolfgramm, Partner, CMS Hasche Sigle
Dr. Markus A. Federle, Managing Director, THE FAIRSKY GROUP

Bitte melden Sie sich bis zum 21. Mai 2010 per E-Mail an [email protected].
Die Teilnahme ist für Sie kostenlos.