Dos and Don'ts der Vertragsgestaltung & Streitbeilegung aus Schweizer Sicht

Vergangene Veranstaltung
21 November 2017, 11:00 - 14:00

Die Handelskammer Schweiz-Mitteleuropa (SEC) organisiert eine Veranstaltung zum Thema POLEN KOMPAKT. Anlässlich dieser Veranstaltung werden Niklaus Zaugg und Marjolaine Jakob von CMS von Erlach Poncet AG einen Vortrag mit dem Titel "Dos and Don'ts der Vertragsgestaltung & Streitbeilegung aus Schweizer Sicht" halten.

Der Inhalt eines Vertrages ist für dessen erfolgreiche Abwicklung entscheidend. Im Rahmen der Vertragsgestaltung gibt es daher wesentliche Aspekte, die für eine erfolgreiche Vertragsabwicklung bedacht werden müssen.

Die Präsentation soll eine kurzen Überblick über Regeln und Überlegungen vermitteln, die bei der Vertragsgestaltung, insbesondere bei grenzüberschreitenden Sachverhalten, bedacht werden sollten. Darüber hinaus werden mögliche Streitbeilegungsmöglichkeiten aus Schweizer Sicht kurz beleuchtet, die nicht erst bei Entstehen einer Streitigkeit aus einem Vertrag, sondern bereits im Zeitpunkt des Vertragsschlusses von Interesse sind und im Rahmen der Vertragsgestaltung zu berücksichtigen sind.

Sprecher

Das Photo von Niklaus Zaugg
Dr. Niklaus J. Zaugg, LL.M.
Associate
Das Bild von Marjolaine Jakob
Marjolaine Jakob
Associate