CMS veröffentlicht Leitfaden für Firmenübernahmen – 21 Länder in Europa im Überblick (in German)

26/04/2011

Zürich – Die Corporate-Praxisgruppe des internationalen CMS-Verbunds veröffentlicht den «CMS Guide to Mandatory Offers and Squeeze-outs». Der Guide gibt einen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen von Pflichtangeboten und den zwangsweisen Ausschluss von Minderheitsaktionären bei Firmenübernahmen in 21 europäischen Ländern. Der CMS-Guide beschreibt, wie 15 Mitgliedstaaten die EU-Übernahme-Richtlinie (2004/25/EG) in nationales Recht umgesetzt haben und stellt zudem das aktuelle Übernahmerecht von sieben Nicht-EU-Mitgliedern vor.

Dr. Thomas Meyding, Leiter der europaweiten Corporate-Praxisgruppe von CMS und Partner von CMS Hasche Sigle in Deutschland: «Die EU-Richtlinie soll ein sogenanntes «Level Playing Field» schaffen, also gleiche Wettbewerbsbedingungen für alle. Dabei lässt sie den Mitgliedsländern aber Spielraum, den diese teilweise intensiv genutzt haben. Dazu gehören Regelungen zur Neutralität der Aufsichtsorgane, die Auslegung des Begriffs «Kontrolle» sowie zahlreiche Ausnahmeregelungen beim Übernahmeangebot. Unser Leitfaden zeigt: Es bleiben für die Marktakteure genügend Gestaltungsmöglichkeiten».

Neben der Schweiz, Deutschland und Österreich deckt der auf englisch verfasste und rund 100 Seiten umfassende Guide folgende Länder ab: Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Italien, Frankreich, Grossbritannien, die Niederlande, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, die Slowakei, Slowenien, Spanien, die Tschechische Republik, die Ukraine und Ungarn.

Der Guide bereitet Optionen und Vorsichtsmassnahmen für Marktakteure praxisgerecht pro Land auf und nennt die in jedem behandelten Land vor Ort ansässigen CMS-Experten.

Dr. Stephan Werlen, Partner bei CMS von Erlach Henrici in der Schweiz und Verfasser des Kapitels zu den Schweizer Eigenheiten: «Es hat sich gezeigt, ungeachtet der Angleichungen an die Regelwerke in Europa, dass im Schweizer Recht in verschiedenen Bereichen eigenständige Regelungen bestehen, welche zu beachten sind. Der CMS Guide gibt dem Leser einen guten Einstieg in die verschiedenen Rechtsordnungen und die zentralen Bestimmungen im Bereich Pflichtangebote und Squeeze-outs».

Veröffentlichung
CMS veröffentlicht Leitfaden für Firmenübernahmen – 21 Länder in Europa im Überblick
Download
PDF 142,6 kB