Home / Informationen / Who’s Who Legal veröffentlicht die "Thought Leaders...

Who’s Who Legal veröffentlicht die "Thought Leaders Switzerland 2018"

Who’s Who Legal veröffentlicht die "Thought Leaders Switzerland 2018"

Einige unserer Anwälte wurden im Rahmen der ersten Auflage von "Thought Leaders Switzerland 2018" ausgezeichnet. Das Ranking wurde von Who’s Who Legal (WWL) veröffentlicht und umfasst die führenden Juristinnen und Juristen der einzelnen Rechtsgebiete.

Im Rahmen einer Befragung liessen uns einige "Thought Leaders", so auch unsere Partner, Andrio Orler und Jodok Wicki, an ihrer umfassenden Erfahrung in ihren jeweiligen Tätigkeitsbereichen teilhaben. Lesen Sie hier die Interviews unserer beiden Partner aus Zürich und Genf.

Thought Leaders Switzerland 2018

Die folgenden Rechtsexperten von CMS Schweiz zählen zu den "Thought Leaders Switzerland 2018":

Marquard Christen

Wettbewerbsrecht

Stefan Gerster

Immobilien- und Baurecht

Andrio Orler

Steuerrecht

Sibylle Schnyder

Immobilien- und Baurecht

Tobias Somary

Privatkunden

Clemens von Zedtwitz

Versicherungen und Rückversicherung

Jodok Wicki

Produktehaftpflicht

Interviews mit Jodok Wicki und Andrio Orler

Im Interview mit WWL geben unser Steuerexperte Andrio Orler und unser auf Produkthaftung spezialisierter Managing Partner Jodok Wicki Einblicke in ihre Erfahrungen sowie in aktuelle Entwicklungen und in die Herausforderungen ihrer Tätigkeitsbereiche. 

Laut Jodok Wicki, «ist es immer eine Herausforderung, Streitigkeiten, an denen mehrere Parteien beteiligt sind, beizulegen.» Im Interview erklärt er, dass «jede Situation ihre ganz eigene Strategie erfordert. So sind beispielsweise eine sorgfältige Planung und Aufsicht zur Sicherstellung einer einheitlichen Vorgehensweise bei unterschiedlichen Fällen unerlässlich. Die Arbeit mit seinen Kunden ist nicht zuletzt deshalb so interessant, weil man sich stets das technische Verständnis über das betreffende Produkt oder die betreffende Branche aneignen muss.

Jodok Wicki betont "die technische Entwicklung wird sich eindeutig auch auf die Landschaft der Produkthaftung in der Schweiz auswirken. Zu berücksichtigen sind beispielsweise die Trends zur verstärkten Nutzung künstlicher Intelligenz, die private Nutzung von Robotern, selbstfahrenden Fahrzeugen und Nanoprodukten." Lesen Sie das komplette Interview mit Jodok Wicki.

«Das internationale Steuerrecht wird sich wahrscheinlich auch weiterhin ähnlich rasant entwickeln» so Andrio Orler, «was eine engere Verlinkung internationaler Anwaltskanzleien mit ihren ausländischen Standorten erfordert. Nur so kann ein umfassender weltweiter Service gewährleistet werden.» Gemäss Orler können sich Kunden in Steuerangelegenheiten insbesondere auf «das unglaubliche internationale Netzwerk hochqualifizierter Steuerexperten» verlassen. Für Andrio Orler liegt hierin ein entscheidender Vorteil bei der Beratung von Kunden mit internationaler Ausrichtung. Lesen Sie das komplette Interview mit Andrio Orler.

Über Who's Who Legal

Seit mehr als 20 Jahren zeichnet Who’s Who Legal Juristinnen und Juristen aus verschiedenen Bereichen des Wirtschaftsrechts aus. Auf der WWL-Website sind über 24,000 der weltweit führenden Anwälte und 2,500 Consulting-Experten aus über 150 Ländern verzeichnet. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Who's Who Legal.