Greenfield-Investitionen in Mittel- und Osteuropa

22 August 2017

Die mittel- und osteuropäischen Länder haben in den letzten Jahren bedeutende Mengen an ausländischen Direktinvestitionen auf der grünen Wiese angezogen. So haben sich viele Fertigungsunternehmen darauf konzentriert, ihre Kapazitäten im CEE-Raum zu erweitern, manchmal zum Nachteil westeuropäischer Länder. Diese zweite Edition des Leitfadens für Investitionen in den Ländern Mittel- und Osteuropas (CEE-Region) soll potentiellen Investoren zeigen, welche Anreize für Investitionen in den führenden Ländern des CEE-Raums zur Verfügung stehen. Sie enthält darüber hinaus Informationen über den Abschluss einer Investitionsvereinbarung für den Zugang zu Finanzmitteln, sowie bezüglich Immobilien, Wettbewerb, Infrastruktur, Beschäftigung und Besteuerung.

Veröffentlichung
Greenfield Investitionen in Mittel und Osteuropa
Download
PDF 4 MB

Autoren

Photo of Iain Batty
Iain Batty
Partner
Picture of Alican Babalioglu
Alican Babalioglu
Partner
Petra Corba Stark
Petra Čorba Stark
Counsel
Mrs Cristina Popescu
Picture of Gabriel Sidere
Gabriel Sidere
Managing Partner
Picture of Wojciech Koczara
Wojciech Koczara
Partner
Picture of Andrzej Posniak
Andrzej Pośniak
Partner
Picture of Tamas Tercsak
Tamás Tercsák
Of Counsel
Helen Rodwell
Helen Rodwell
Managing Partner
Picture of Tomas Matejovsky
Tomáš Matĕjovský
Partner
Das Photo von Atanas Bangachev
Atanas Bangachev
Partner
Picture of Dora Petranyi
Dóra Petrányi
Partnerin
Picture of Andreas Kohler
Andreas Köhler
Partner
Picture of Martin Wodraschke
Martin Wodraschke
Partner
Mehr zeigen Weniger zeigen