Revision des Schweizer Kartellrechts (in German)

15/05/2005

Am 1. April 2004 trat das revidierte Kartellgesetz in Kraft. Die Revision brachte wichtige Neuerungen für Ihr Unternehmen. Sie soll die Präventivwirkung des Kartellgesetzes verstärken und den Wettbewerbsbehörden eine bessere Handhabe bieten, um gegen Kartellrechtsverstösse vorzugehen.

Hervorzuheben sind insbesondere folgende Neuerungen:
– Einführung direkter Sanktionen
– Einführung einer Bonusregelung bei Selbstanzeige
– Möglichkeit der vorgängigen Meldung von Verhaltensweisen,
die gegen das Kartellgesetz verstossen könnten
– Klare gesetzliche Grundlage für Hausdurchsuchungen
durch die Wettbewerbskommission

Im Folgenden werden diese Neuerungen und deren praktischen Konsequenzen für Ihr Unternehmen kurz erläutert.

Detailliertere Informationen können Sie der Publikation entnehmen.

Veröffentlichung
Revision des Schweizer Kartellrechts
Download
PDF 195,5 kB

Autoren

Das Photo von Patrick Sommer
Dr. Patrick Sommer, H.E.E.
Partner
Das Photo von Alain Raemy
Alain Raemy, LL.M.
Partner
Das Photo von Stefan Brunnschweiler
Stefan Brunnschweiler, LL.M.
Partner