Gerichtliche und außergerichtliche Streitbeilegung

Deutschland

Unsere auf Dispute Resolution fokussierten Anwälte haben sich unter anderem auf die Vertretung von Fonds, deren Managern und Vertriebspartnern in Auseinandersetzungen mit Investoren etwa bei der Abwehr von Prospekthaftungsklagen und von Ansprüchen aufgrund vermeintlich falscher Anlageberatung spezialisiert. Im Fokus steht dabei die Abwehr von Anlegerklagen aller Art, auch bei sog. Musterverfahren in kapitalmarktrechtlichen Streitigkeiten nach dem KapMuG. Zunehmende Bedeutung gewinnen Auseinandersetzungen um gesellschaftsrechtlich geprägte Minderheitenrechte von Investoren, etwa um Informationsrechte oder um Managemententscheidungen des Fonds.

Unsere Beratung erstreckt sich auf die – diskrete und lösungsorientierte– gerichtliche wie außergerichtliche Streitbeilegung, präventive Begleitung der Kommunikation im Vorfeld von möglichen Auseinandersetzungen sowie Festlegung der Gesamtstrategie in Großverfahren und deren Koordination. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung bei derartigen Verfahren und tiefen Kenntnis der gerichtlichen Praxis.

Mehr Weniger