Kartellrecht

Deutschland

Wir verfügen über nahezu 40 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet des Kartellrechts. Mit etwa 140 Kartellanwälten, davon über 35 in Deutschland, ist die Praxisgruppe Kartellrecht des CMS-Netzwerks in über 20 europäischen Staaten und in China präsent.

Unser Anspruch ist es, für unsere Mandanten pragmatische Lösungen zu erarbeiten, nicht nur Risiken aufzuzeigen. Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge, Branchenfokussierung und langjährige Erfahrung aus zahlreichen Verfahren vor deutschen Kartellbehörden, der Europäischen Kommission und nationalen wie europäischen Gerichten zeichnen unsere Kartellrechtsspezialisten aus.

Wir verfügen über hervorragende Kontakte zu Beamten der Landeskartellbehörden, des Bundeskartellamts und der Europäischen Kommission. Über unser Brüsseler Büro sind wir in der Lage, die Interessen unserer Mandanten gegenüber der Europäischen Kommission auch unmittelbar vor Ort wahrzunehmen. Mit Kartellanwälten in über 20 europäischen Staaten im CMS-Netzwerk bieten wir unseren Mandanten eine einzigartige europäische Perspektive für grenzüberschreitende und internationale Projekte und Fragestellungen.

Zahlreiche kartellrechtliche Veröffentlichungen spiegeln die Kompetenz unserer Kartellrechtsexperten wider.

Schwerpunkte unserer kartellrechtlichen Tätigkeit sind:

  • Fusionskontrollverfahren
    • Europäische Kommission
    • Bundeskartellamt
    • Europa- / weltweite Koordinierung multinationaler Verfahren
  • Kartellbußgeldverfahren, z.B.
    • Unterstützung bei Durchsuchungen
    • Verteidigung in Kartellbußgeldverfahren
    • Kronzeugenanträge
    • Vergleichsverfahren
    • Europa- / weltweite Koordinierung multinationaler Verfahren
  • Prozessführung
    • Gerichte der Europäischen Union
    • Deutsche Gerichte, einschließlich Schadensersatzprozesse („Follow-on-Klagen“)
  • Missbrauch von Marktmacht, z.B.
    • Preis- und Rabattgestaltung
    • Belieferungsansprüche
    • Vertretung in Missbrauchsverfahren
  • Vertriebskartellrecht, z.B.
    • Vertriebssysteme
    • Internetvertrieb
    • Selektiver Vertrieb
    • Kunden- oder Gebietszuweisung
  • Kooperationsverträge, z.B.
    • Joint-Venture-Verträge
    • Entwicklungs- oder Produktionsvereinbarungen
    • Einkaufsgemeinschaften
  • Compliance, z.B.
    • Erstellen und Umsetzen von Compliance-Programmen
    • Schulungen
    • Kartellrechtliche Audits
  • Regulierte Märkte, z.B. Energie (Strom, Gas), Telekommunikation, Wasser etc.
Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
Dr. Stephan Werlen, LL.M.
14/12/2015
CMS be­rät die Fes­to AG er­folg­reich beim Er­werb der...