Admiralty und Casualty - „Wet Shipping“

Deutschland

Unsere Wet-Shipping-Spezialisten verfügen wie kaum andere Rechtsanwälte in Deutschland über Erfahrung und Expertise bei allen Arten von maritimen Zwischenfällen und Unfällen. Wir beraten regelmäßig Charterer, Ladungsinteressenten, Kaskoversicherer, P&I Clubs und Bergungsunternehmen in einem breiten Spektrum von Zwischenfällen einschließlich Kollisionen, Havarien, Bergung und Umweltschäden.

Unser Servicespektrum

  • Aufsuchen des Schiffs beziehungsweise der Unglücksstelle
  • Sicherung von Beweismitteln (zum Beispiel Voyage Data Recorder und Aussagen von Crew-Mitgliedern)
  • Vertretung gegenüber Behörden einschließlich Wasserschutzpolizei, Vertretern des Flaggenstaates, der Klassifizierungsgesellschaft, Gutachtern, Presse und sonstigen Medien
  • Verhandlung aller notwendigen Verträge (zum Beispiel Bürgschaften, Garantien, Bergungsverträge)
  • Vertretung der Crew-Mitglieder in Verwaltungs- oder Strafverfahren

Darüber hinaus vertreten wir regelmäßig Mandanten in nachfolgenden Streitigkeiten vor staatlichen Gerichten und in Schiedsverfahren oder im Rahmen von Vergleichsverhandlungen. Wir sind regelmäßig international tätig und können dabei auf Fachleute aus unserem eingespielten internationalen Netzwerk zurückgreifen.

Mehr Weniger