Öffentliches Bau- und Planungsrecht, Projektentwicklung

Deutschland

Bau- und Infrastrukturprojekte als Herausforderung

Große Infrastrukturprojekte und Bauvorhaben im öffentlichen Raum fordern die Beteiligten in vielerlei Hinsicht heraus: Hohe Investitionskosten bergen entsprechende Risiken, es gilt, zahlreiche bau-, planungs- und umweltrechtliche Regelungen zu beachten, und das öffentliche Interesse ist häufig groß und nicht selten von kritischen Stimmen geprägt.

Eine sorgfältige vorausschauende Projektplanung und -steuerung wird zunehmend wichtiger, sei es, dass es um die Ausweisung neuer oder Erweiterung bestehender Gewerbegebiete, die Neuordnung von Grundstücken oder städtebaulicher Strukturen oder die Durchführung eines Genehmigungs- oder Planfeststellungsverfahrens für ein großes Infrastrukturprojekt geht.

Wir begleiten alle Phasen der Projektentwicklung

Bauplanungsverfahren, Genehmigungen und Planfeststellungen einschließlich behördlicher Auflagen und Öffentlichkeitsbeteiligungen, Vorhaben- und Erschließungspläne, städtebauliche Verträge, Umweltverträglichkeitsprüfungen: Unsere Anwälte für Bau- und Planungsrecht unterstützen Sie kompetent in allen Projektphasen.

Zu unseren Mandanten zählen Bauherren von Industrieanlagen, Kraftwerken, Windparks, Bergwerken, Gasspeichern und Gewässerausbauten ebenso wie Bauherren von Infrastrukturen wie Straßen, Flughäfen, Häfen, Pipelines und Freileitungen.

Wir beraten Sie bei der Planung, Strukturierung und Durchführung Ihres Projekts, weisen Sie frühzeitig auf Risiken und Lösungsmöglichkeiten hin und unterstützen Sie bei der Kommunikation mit den Behörden oder Dritten. Soweit erforderlich verteidigen wir die erteilte Genehmigung oder Planfeststellung auch gegen Klagen Dritter.

Besonderheiten des Umweltschutzes

Über die häufig erforderliche Umweltverträglichkeitsprüfung im Rahmen der Planungs- und Genehmigungsverfahren hinaus ist die Zulassung eines Projektes häufig an den strengen Vorschriften des Natur- und Artenschutzrechts oder Wasserrechts zu messen. Um die inhaltlich komplexen Verfahren zügig erfolgreich abschließen zu können, sind eine vorausschauende Vorbereitung und eine umfassende juristische Unterstützung unerlässlich.

Unsere Experten für das Umweltrecht unterstützen Sie dabei, langwierige Genehmigungsverfahren zu beschleunigen, kostspielige Gerichtsverfahren zu vermeiden und im Ergebnis wichtige Investitionsentscheidungen zu sichern.

Unsere Leistungen im Öffentlichen Bau- und Planungsrecht

Im Öffentlichen Bau- und Planungsrecht beraten wir insbesondere zu Fragen rund um:

  • Baugenehmigungen
  • Bebauungspläne, Flächennutzungspläne und Regionalpläne
  • Städtebauliche Verträge
  • Städtebauliche Sanierungsverfahren
  • Umlegungsverfahren
  • Enteignungsverfahren
  • Baulanderschließung
  • Abgabenrecht

Zu den Projekten, die wir unter bau- und planungsrechtlichen Aspekten begleiten, zählen zum Beispiel:

  • Büro- und Wohnanlagen
  • Städtebauliche Umbau- und Entwicklungsmaßnahmen
  • Einkaufszentren und Einzelhandelsprojekte
  • Verkehrswege- und Infrastrukturprojekte
Mehr Weniger
Mai 2014
Öf­fent­li­ches Wirt­schafts­recht
Cle­ver pla­nen. Ak­tiv mit­ge­stal­ten.
Bau­recht to go