CMS Ha­sche Sig­le be­rät 7(S) Per­so­nal beim Er­werb von Wol­le­schens­ky Per­so­nal­ma­nage­ment

07/12/2012

Frankfurt a/M – Die 7(S) Personal GmbH, einer der führenden deutschen Personaldienstleister, hat sämtliche Anteile des Nürnberger Personaldienstleistungs-Unternehmens Wolleschensky Personalmanagement GmbH übernommen. Wolleschensky Personalmanagement wurde 2006 gegründet. Das Unternehmen erbringt mit etwa 250 Mitarbeitern umfangreiche Personaldienstleistungen.

Ein Team von CMS Hasche Sigle um die Partner Till Liebau und Dr. Christoph Schücking hat die 7(S) Personal GmbH bei der Transaktion umfassend rechtlich beraten und dabei an frühere Transaktionen, zuletzt den Erwerb der EDWORK GmbH & Co. KG im Mai 2012, angeknüpft.

Die 7(S)-Gruppe ist seit mehr als 30 Jahren in der Arbeitnehmerüberlassung, Personalvermittlung und weiteren HR-Dienstleistungen branchenübergreifend im Bereich Personalmanagement aktiv.

CMS Hasche Sigle

Dr. Christoph Schücking, Gesellschaftsrecht, Lead Partner
Till Liebau, Gesellschaftsrecht
Dr. Tobias Kilian, Gesellschaftsrecht
Dirk Baukholt, Gesellschaftsrecht
Stefanie Zugelder, Gesellschaftsrecht
Yvonne Hoffmann, Arbeitsrecht

Pressekontakt
[email protected]

Veröffentlichung
PM_7(S)_WPM_07_12_2012
Download
PDF 183,8 kB

Personen

Tobias Kilian
Dr. Tobias Kilian
Of Counsel
Frankfurt
Dirk Baukholt
Dirk Baukholt, LL.M. (Victoria University of Wellington)
Counsel
Frankfurt
Yvonne Wolfgramm
Yvonne Wolfgramm
Partnerin
Frankfurt
Liebau, Till Benjamin
Till Benjamin Liebau
Partner
Frankfurt
Mehr zeigen Weniger zeigen