CMS Ha­sche Sig­le be­rät ABB bei Ver­äu­ße­rung der welt­wei­ten In­dus­trie­öfen-Ak­ti­vi­tä­ten an Fi­nanz­in­ves­tor

02/11/2005

Der ABB-Konzern hat seine weltweiten Industrieöfen-Aktivitäten an ABP Induction, LLC (USA) veräußert. ABP Induction, LLC, wird von CM Acquistions kontrolliert, einem Finanzinvestor aus Chicago, USA. Ein Team von Anwälten von CMS Hasche Sigle unter Führung des Stuttgarter Partners Dr. Thomas Meyding beriet ABB bei dieser Transaktion.

ABB ist führend in der Energie- und Automationstechnik und ermöglicht seinen Kunden in der Energieversorgung und der Industrie, ihre Leistung zu verbessern und gleichzeitig die Umweltbelastung zu reduzieren. ABB beschäftigt rund 103.000 Mitarbeiter in rund 100 Ländern.

CMS Hasche Sigle

Dr. Thomas Meyding, Federführung, M&A
John Hammond, M&A/Gesellschaftsrecht
Dr. Barbara Wössner, M&A/Gesellschaftsrecht
Dr. Heiko Wiechers, M&A/Gesellschaftsrecht
Dr. Thilo Rott, M&A/Gesellschaftsrecht
Dr. Werner Walk, Arbeitsrecht
Dirk Loycke, Kunden- und Lieferantenverträge
Dr. Wolfgang Bartels, Kunden- und Lieferantenverträge
Dr. Rolf Hempel, Kartellrecht
Dr. Klaus Ikas, Gewerblicher Rechtsschutz
Dr. Axel Funk, IT/Transactional Services
Dr. Gregor Zeifang, IT/Transactional Services

Kontakt

Dr. Thomas Meyding
Tel.: +49 (0)711 / 9764-388
E-Mail: [email protected]

Personen

Thomas Meyding
Dr. Thomas Meyding
Partner
Stuttgart
John Hammond
John Hammond, M.A. (Oxon)
Partner
Stuttgart
Barbara Wössner
Dr. Barbara Wössner
Partnerin
Stuttgart
Rolf Hempel
Dr. Rolf Hempel
Partner
Stuttgart
Dirk Loycke
Dirk Loycke
Partner
Stuttgart
Axel Funk
Dr. Axel Funk
Partner
Stuttgart
Heiko Wiechers
Dr. Heiko Wiechers
Partner
Stuttgart
Mehr zeigen Weniger zeigen