CMS Ha­sche Sig­le be­rät Ge­mal­to er­folg­reich bei hart um­kämpf­ter Über­nah­me von Cin­te­ri­on

30/07/2010

München – Der französische Chipkartenhersteller und Marktführer auf dem Gebiet der digitalen Sicherheit Gemalto übernimmt für rund 163 Millionen Euro das ehemalige Siemens-Tochterunternehmen Cinterion Wireless Modules GmbH, die Cinterion-Marken sowie Anteile an Tochtergesellschaften im Ausland. Der Kaufvertrag ist am 28. Juli 2010 in Kraft getreten.

Ein Team von CMS Hasche Sigle um Dr. Oliver Thurn und Dr. Martin Kuhn hat Gemalto bei dieser Transaktion sowie beim vorangegangenen Bieterverfahren umfassend beraten.

Die Übernahme steht am Ende eines internationalen Bieterkampfes, wie er um ein insolventes Unternehmen selten vorkommt. Gemalto hatte sich in dem Bieterverfahren durchgesetzt, das in einer 13-stündigen Sitzung der Gläubigerversammlung Ende Juni 2010 seinen Abschluss fand. Am 23. Juli 2010 erfolgte die Kartellfreigabe.



Der Euronext-notierte Gemalto-Konzern ist Weltmarktführer auf dem Gebiet der digitalen Sicherheit. Gemalto liefert Behörden, Mobilfunkbetreibern, Banken und Unternehmen individuelle Sicherheitslösungen beispielsweise bei SIM-Karten für Handys, Smart Cards für Banken, elektronischen Ausweisen sowie USB-Tokens zum Online-Identitätsschutz. Der Jahresumsatz des Unternehmens lag 2009 bei rund 1,65 Milliarden Euro. Gemalto beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiter an 75 Standorten in 41 Ländern.



Cinterion Wireless Modules ist Weltmarktführer bei Funkmodulen für die Kommunikation zwischen Maschinen. Bis 2008 gehörte das Unternehmen zum Siemens-Konzern. Mit 335 Mitarbeitern hat Cinterion im Jahr 2009 rund 145 Millionen Euro umgesetzt. Hauptstandorte sind München und Berlin. Das Insolvenzverfahren hatte Cinterion im März 2010 beantragt.

Berater CMS Hasche Sigle:


Dr. Oliver Thurn, Gesellschaftsrecht/M&A (Lead Partner)


Dr. Martin Kuhn, Gesellschaftsrecht/M&A (Lead Partner)


Dr. Jacob Siebert, Gesellschaftsrecht/M&A


Prof. Dr. Angelika Thies, Steuerrecht


Claus Thiery, Insolvenzrecht


Katja Decker, Insolvenzrecht


Dr. Dieter Straub, Arbeitsrecht


Dr. Felix Bürger, Arbeitsrecht


Dr. Ute Bartholomae, Arbeitsrecht


Stefan Lehr, Kartellrecht & EU


Dr. Marc Seibold, Finanzierung


Stefan Lüft, Gewerblicher Rechtsschutz


Dr. Ulrich Keil, Gewerblicher Rechtsschutz


Heike Rechtenbacher, Technology

Veröffentlichung
PM_Gemalto_30_07_10_final
Download
PDF 358,9 kB

Personen

Oliver Thurn
Dr. Oliver Thurn, LL.M. (Univ. London)
Partner
München
Martin Kuhn
Dr. Martin Kuhn
Partner
München