CMS Ha­sche Sig­le be­rät Inve­s­co bei Er­werb des Ent­wick­lungs­pro­jekts West­side Tower

07/10/2013

München – Invesco Real Estate (IRE) hat von der Revitalis Real Estate AG das Entwick-lungsprojekt Westside Tower in Frankfurt am Main erworben. Das 21-stöckige Hochhaus mit etwa 250 Mietwohnungen auf rund 26.000 Quadratmeter Fläche entsteht entlang der Europa-Allee im Frankfurter Europaviertel, einem der größten innerstädtischen Bauprojekte Deutsch-lands. Es soll bis Mitte 2015 fertig gestellt werden. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Ein Team unter der Führung von Dr. Oliver Thurn hat die IRE bei der Transaktion umfassend rechtlich beraten.

Die IRE gehört zur Invesco Ldt., eine der weltweit führenden, unabhängigen Investmentge-sellschaften mit einem verwalteten Vermögen von 729,3 Milliarden US-Dollar, mehr als 600 Investmentexperten und einem mehr als 20 Länder umfassenden operativen Netzwerk. Die Revitalis Real Estate AG ist ein eigentümergeführtes, international tätiges Immobilienunter-nehmen mit Sitz in Hamburg und im Schweizerischen Zug, spezialisiert auf die Neuentwick-lung und Revitalisierung von anspruchsvollen, großvolumigen Immobilienprojekten aus dem Bereich „Residential“ in Deutschland und der Schweiz.

CMS Hasche Sigle

Dr. Oliver Thurn, Corporate, Lead Partner
Dr. Stefan Höß, Real Estate & Public
Dr. Stefan Höß, Real Estate & Public
Katharina Haidas, Real Estate & Public
Dr. Thomas Langer, Real Estate & Public
Dr. Hubert Schmid, Real Estate & Public

Pressekontakt
[email protected]

Veröffentlichung
Pressemitteilung Invesco, 07/10/2013
Download
PDF 221,7 kB

Personen

Oliver Thurn
Dr. Oliver Thurn, LL.M. (Univ. London)
Partner
München
Stefan Höß
Dr. Stefan Höß
Partner
München
Thomas Langer
Dr. Thomas Langer
Rechtsanwalt
München
Katharina Haidas
Katharina Haidas
Counsel
München
Hubert Schmid
Dr. Hubert Schmid
Rechtsanwalt
München
Mehr zeigen Weniger zeigen