CMS Ha­sche Sig­le be­rät JOR­DAHL bei der Über­nah­me der ABA­CUS Group

29/11/2012

Berlin – Die JORDAHL GmbH stärkt ihre Position in den USA und Kanada durch die Akquisition der ABACUS Group. Die ABACUS Group besteht als Firmengruppe aus mehreren Unternehmen in Kanada und den USA: Continental Decon Inc., Western Studwelding Supply Inc., Decon USA Inc. und AGM Industries Inc.

Dr. Eva Annett Grigoleit und Dr. Igor Stenzel haben die JORDAHL GmbH bei dieser grenzübergreifenden Transaktion gemeinsam mit einem internationalen Anwaltsteam umfassend beraten.

Continental Decon ist ein bedeutender Produzent und Anbieter im Bereich der Durchstanzbewehrung. Seit 2009 kooperiert Decon mit dem deutschen Unternehmen JORDAHL GmbH und vertreibt zusätzlich erfolgreich JORDAHL® Produkte. JORDAHL® Produkte für Befestigung, Bewehrung und Verbindung finden heute bereits weltweit in zahlreichen, teilweise spektakulären Bauwerken Verwendung.

Mit der Akquisition der gesamten Firmengruppe will sich JORDAHL in dem strategisch wichtigen Markt weiter etablieren und gleichzeitig den Ausbau der internationalen Präsenz konsequent fortsetzen.

Berater CMS Hasche Sigle

Dr. Eva Annett Grigoleit, Gesellschaftsrecht
Dr. Igor Stenzel, Gesellschaftsrecht
Dr. Jens Moraht, Finanzierung

Pressekontakt
[email protected]

Veröffentlichung
PM_JORDAHL_29_11_12
Download
PDF 186,3 kB

Personen

Eva Annett Grigoleit
Dr. Eva Annett Grigoleit
Partnerin
Berlin
Igor Stenzel
Dr. Igor Stenzel
Partner
Berlin
Jens Moraht
Dr. Jens Moraht
Partner
Berlin