CMS Ha­sche Sig­le be­rät Por­sche bei der Über­nah­me der Händ­ler­be­trie­be in Ham­burg

16/12/2010

Stuttgart - Die Porsche Deutschland GmbH übernimmt zum 01. Februar 2011 das Porsche-Zentrum Hamburg und das Porsche-Zentrum Hamburg Nord-West von der Raffay-Unternehmensgruppe. Hamburg ist nach Stuttgart und Berlin der dritte Standort, an dem der Automobilhersteller Porsche seine Händlerbetriebe in Eigenregie führt.

Porsche wurde von einem Team um den Leadpartner Dr. Maximilian Grub bei dieser Transaktion umfassend beraten.

Beide Händlerbetriebe gehörten bisher zur Raffay-Unternehmensgruppe. Mit dem Verkauf zieht sich Raffay nach 60 Jahren aus dem Porsche-Automobilgeschäft zurück. Der Vollzug der Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Wettbewerbsbehörden.

Berater CMS Hasche Sigle:

Dr. Maximilian Grub, M&A, Lead
Dr. Hans-Dieter Lübbert, Wettbewerbsrecht, Commercial
Dr. Achim Lindemann, Arbeitsrecht
Dr. Axel Funk, Commercial, IT
Dr. Volker Zerr, Immobilien
Dr. Ulrich Thiem, M&A

Veröffentlichung
PM Porsche Raffay 16.12.2010
Download
PDF 85,4 kB

Personen

Maximilian Grub
Dr. Maximilian Grub
Partner
Stuttgart
Hans-Dieter Lübbert
Dr. Hans-Dieter Lübbert
Of Counsel
Hamburg
Achim Lindemann
Dr. Achim Lindemann
Partner
Stuttgart
Axel Funk
Dr. Axel Funk
Partner
Stuttgart
Volker Zerr
Dr. Volker Zerr, MRICS
Partner
Stuttgart
Mehr zeigen Weniger zeigen