CMS Ha­sche Sig­le be­rät Por­sche beim Grund­stücks­kauf zur Er­wei­te­rung des Stamm­werks

12/01/2012

Stuttgart - Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche Aktiengesellschaft hat von DELTONA Real Estate ein zehn Hektar großes Grundstück erworben. Die bebaute Fläche grenzt unmittelbar an das Porsche-Stammwerk in Stuttgart-Zuffenhausen. Der Autobauer will auf dem Areal sein Werk erweitern und das Grundstück umfangreich entwickeln.

Ein Team von CMS Hasche Sigle um die Lead Partner Dr. Dirk Rodewoldt und Dr. Volker Zerr haben Porsche bei dem Erwerb des Grundstücks umfassend beraten.

Die Flächen waren bislang Bestandteil des so genannten Xcel-Campus, dem früheren Standort der Alcatel Lucent AG. Das Gesamtareal wird auch zukünftig teilweise einheitlich bewirtschaftet; darin lag auch eine der rechtlichen Herausforderungen dieser Transaktion. Derzeit sind Flächen des erworbenen Areals an Bosch und Thales vermietet. Auch Porsche selbst war bislang Mieter einer Teilfläche.

Berater CMS Hasche Sigle

Dr. Dirk Rodewoldt,
Dr. Volker Zerr, beide Lead Partner
Birgit Engel,
Dr. Simon Marschke,
Carsten Giersch,
Christof Kehle,
Martin Filip, alle Immobilienrecht

Pressekontakt
[email protected]

Veröffentlichung
PM_Porsche_12_01_2012
Download
PDF 167,4 kB

Personen

Dirk Rodewoldt
Dr. Dirk Rodewoldt, MRICS
Partner
Stuttgart
Volker Zerr
Dr. Volker Zerr, MRICS
Partner
Stuttgart
Carsten Giersch
Dr. Carsten Giersch, LL.M. Eur.
Counsel
Stuttgart
Simon Marschke
Dr. Simon Marschke
Counsel
Stuttgart
Mehr zeigen Weniger zeigen