CMS Ha­sche Sig­le be­rät ca­pi­ton beim Er­werb der Mehr­heit an Gess & Part­ner

01/10/2010

Berlin – Die capiton AG hat einen Anteil in Höhe von insgesamt 68 Prozent an dem Zeitarbeitsunternehmen Gess & Partner GmbH erworben. Die Gess-Gruppe ist auf die Vermittlung von Arbeitskräften mit höherer Qualifikation spezialisiert. Ihr Schwerpunkt liegt in den Branchen Ingenieurwesen, IT und Medizin. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Ein Team um den Berliner Partner Ralf Kurney hat die capiton AG bei ihrem Einstieg als Mehrheitsgesellschafterin der Gess & Partner GmbH im Wege einer Nachfolgeregelung umfassend beraten.

Berater CMS Hasche Sigle: 
Ralf Kurney, Gesellschaftsrecht/M&A (Lead Partner)
Christian Plodeck, Gesellschaftsrecht/M&A
Prof. Dr. Björn Gaul, Arbeitsrecht
Dr. Patrick Mückl, Arbeitsrecht
Kai Neuhaus, Kartellrecht

Veröffentlichung
PM_capiton_01_10_2010_final
Download
PDF 139,2 kB

Personen

Ralf Kurney
Ralf Kurney
Partner
Berlin