CMS be­rät En­BW bei ers­tem lang­fris­ti­gen Strom­ab­nah­me­ver­trag für ei­nen för­der­frei­en So­lar­park

14/02/2019

Hamburg – Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG und die Energiekontor AG haben einen 15-jährigen Stromabnahmevertrag (Power Purchase Agreement, kurz "PPA") für einen geplanten Solarpark in Mecklenburg-Vorpommern abgeschlossen. Die Anlage soll auf einer Fläche von circa 120 Hektar im Gemeindegebiet von Dettmannsdorf und der Stadt Marlow bei Rostock entstehen und mit 85 Megawatt Spitzenleistung Strom für rund 25.000 Haushalte pro Jahr produzieren. 

Die Besonderheit des Projekts liegt im Verzicht auf die gesetzliche Förderung nach dem Erneuerbare Energien-Gesetz (EEG). Prinzip des Geschäftsmodells ist die direkte Abnahme und Vergütung des im Solarpark produzierten Stroms durch die EnBW aufgrund des PPAs. Als erstes PPA in Deutschland für einen Solarpark, der keine Förderung nach dem EEG in Anspruch nimmt, handelt es sich um ein Pionierprojekt, welches die Möglichkeiten der Finanzierung von Solarenergie, auch für die Zeit nach Ablauf des EEG-Förderregimes aufzeigt.

Ein Hamburger CMS-Team um Lead Partner Dr. Holger Kraft hat EnBW um den Inhouse Counsel Hans-Jürgen Hertel bei den Verhandlungen für das Power Purchase Agreement umfassend rechtlich beraten.

Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG zählt zu den größten Energieversorgungsunternehmen in Deutschland und Europa. Das Unternehmen mit Sitz in Karlsruhe beschäftigt über 21.000 Mitarbeiter und versorgt rund 5,5 Millionen Kunden mit Strom, Gas und Wasser sowie mit Energielösungen und energiewirtschaftlichen Dienstleistungen.

Die Energiekontor AG mit Sitz in Bremen wurde 1990 gegründet und hat seit Firmengründung 121 Windparks mit einer Gesamtleistung von 966 Megawatt sowie drei Solarparks mit insgesamt rund 30 Megawatt realisiert. Das entspricht einem Investitionsvolumen von über 1,6 Milliarden Euro. Die Aktie des Unternehmens ist im General Standard der Deutschen Börse in Frankfurt gelistet.

CMS Deutschland

Dr. Holger Kraft, Lead Partner
Dr. Tilman Lorenz Petersen, Senior Associate
Dr. Constantin Lentz, Associate, alle Energy

Pressekontakt
[email protected] 

Personen

Holger Kraft
Dr. Holger Kraft
Partner
Hamburg
Tilman Lorenz Petersen
Dr. Tilman Petersen, LL.M. (Columbia University)
Senior Associate
Hamburg
Constantin Lentz
Dr. Constantin Lentz
Associate
Hamburg