CMS berät Hexagon Composites beim Erwerb von xperion E&E

07/10/2016

Berlin – Die Hexagon Composites ASA ("Hexagon") hat sämtliche Geschäftsanteile an der xperion Energy & Environment GmbH ("xperion E&E") von der AVANCO GmbH erworben. Im Rahmen der Transaktion hat der börsennotierte norwegische Hersteller von Hochdruckzylindern aus Verbundstoffen für Gase und alternative Energieträger, wie beispielsweise Wasserstoff, auch die von xperion E&E genutzten Markenrechte erworben. Der Nettokaufpreis betrug rund 40 Millionen Euro.

CMS Deutschland und die norwegische Anwaltskanzlei Schjødt haben Hexagon bei dieser Unternehmenstransaktion gemeinsam umfassend rechtlich beraten. Hexagon und Schjødt haben schon vor dieser Transaktion zusammengearbeitet. CMS wurde durch Schjødt ins Mandat einbezogen. Zwischen beiden Kanzleien besteht eine langjährige Partnerschaft durch die gemeinsame Mitgliedschaft in der World Law Group, einem internationalen Netzwerk wirtschaftsberatender Anwaltskanzleien. Die Leitung und Koordination der Transaktion erfolgte auf Seiten von CMS durch Ralf Kurney und Dr. Igor Stenzel.

Die erworbene xperion E&E stellt Hochdruckbehälter und Hochdrucksysteme für leichte Nutzfahrzeuge, Schwerlastwagen und Nahverkehrsbusse sowie Transportlösungen für Gas an ihren Produktionsstandorten in Kassel und Ohio/USA her.

Die Unternehmen Hexagon und xperion E&E haben künftig gemeinsam eine starke Marktposition bei der Anwendung der Wasserstofftechnologie für Autos, Busse und Züge. Mit der Akquisition stärkt Hexagon weiter seine Marktposition im Bereich alternativer Energieversorgungstechnologie.

CMS Hasche Sigle

Ralf Kurney, Partner
Dr. Igor Stenzel, Counsel
Patrick M. Lühr, Senior Associate
Dr. Hanna Heimrath, Associate, alle Corporate/M&A

Dirk Loycke, Partner
Dr. Kai-Oliver Giesa, Counsel, beide Commercial

Prof. Dr. Marion Bernhardt, Partner
Dr. Martina Jentsch, Counsel, beide Employment

Dr. Jens Moraht, Partner
Dr. Florian Lörsch, Associate, beide Finance

Prof. Dr. Winfried Bullinger, Partner
Dr. Katharina Garbers-von Boehm, Counsel, beide Intellectual Property

Dr. Benjamin Schirmer, Counsel
Dr. Katayun Zierke, Associate, beide Public

Anton Glab, Associate, Real Estate

Marcus Fischer, Counsel
Alexander Schmitt, Counsel, beide Tax

Dr. Rolf Hempel, Partner, Competition

Pressekontakt
[email protected]

Veröffentlichung
Pressemitteilung Hexagon Composites, 07/10/2016
Download
PDF 131,2 kB

Personen

Ralf Kurney
Ralf Kurney
Partner
Berlin
Igor Stenzel
Dr. Igor Stenzel
Partner
Berlin
Patrick M Lühr
Patrick M Lühr, LL.M.
Senior Associate
Berlin
Dirk Loycke
Dirk Loycke
Partner
Stuttgart
Kai-Oliver Giesa
Dr. Kai-Oliver Giesa
Counsel
Stuttgart
Marion Bernhardt
Prof. Dr. Marion Bernhardt
Partnerin
Berlin
Martina Jentsch
Dr. Martina Jentsch
Counsel
Berlin
Jens Moraht
Dr. Jens Moraht
Partner
Berlin
Winfried Bullinger
Prof. Dr. Winfried Bullinger
Partner
Berlin
Benjamin Schirmer
Dr. Benjamin Schirmer
Counsel
Berlin
Alexander Schmitt
Alexander Schmitt, M.Jur. (Oxon)
Counsel
Berlin
Rolf Hempel
Dr. Rolf Hempel
Partner
Stuttgart
Hanna Heimrath, LL.M.
Berlin
Dr. Florian Lörsch
Senior Associate
Berlin
Katharina Garbers-von Boehm
Dr. Katharina Garbers-von Boehm, LL.M., Maître en droit
Counsel
Berlin
Katayun Zierke
Dr. Katayun Zierke
Senior Associate
Berlin
Anton Glab
Associate
Berlin
Marcus Fischer
Marcus Fischer, Dipl.-Finanzwirt (FH)
Counsel
Frankfurt
Mehr zeigen Weniger zeigen