CMS be­rät SJ In­cor­po­ra­ted beim Teil-Er­werb der Graupner GmbH & Co. KG

05/03/2013

Stuttgart – CMS Hasche Sigle hat das südkoreanische Technologieunternehmen SJ Incorporated beim Erwerb von Teilen des Geschäftsbetriebs der insolventen Graupner GmbH & Co. KG vom Insolvenzverwalter Dr. Wolfgang Bilgery beraten. SJ Incorporated wird das Handelsgeschäft und die Entwicklung von Graupner durch seine deutsche Tochtergesellschaft unter der Firma Graupner/SJ GmbH in Kirchheim/Teck fortführen.

Ein Team um die Lead Partnerinnen Dr. Barbara Wössner und Dr. Alexandra Schluck-Amend hat SJ Incorporated umfassend bei der Transaktion beraten, die im Hinblick auf das Insolvenzverfahren unter hohem Zeitdruck stand.

Von den zuletzt bei Graupner beschäftigten Arbeitnehmern werden 38 von der Graupner/SJ GmbH übernommen. SJ Incorporated war als Hersteller des Fernsteuerungssystem "HoTT", das als technologisch führend gilt, bereits bisher der wichtigste Lieferant von Graupner. Mit der Übernahme des Geschäftsbereichs Graupner hat sich SJ Incorporated seinen bisherigen Absatzmarkt in Deutschland gesichert und plant, diesen sowie den europäischen Marktanteil weiter auszubauen.

Berater CMS Hasche Sigle

Dr. Barbara Wössner, M&A, Lead Partnerin
Dr. Alexandra Schluck-Amend, Insolvenzrecht, Lead Partnerin
Dr. Klaus Ikas, IP
Dr. Werner Walk, Arbeitsrecht
Dr. Stefan Voß, Mietrecht
Dr. Gerald Gräfe, Commercial
Dr. Jan Hansen, M&A
Dr. Sabina Krispenz, Insolvenzrecht
Roland Wutzke, Steuerrecht

Pressekontakt
[email protected]

Veröffentlichung
Pressemitteilung SJ Incorporated, 05/03/2013
Download
PDF 185,8 kB

Personen

Barbara Wössner
Dr. Barbara Wössner
Partnerin
Stuttgart
Alexandra Schluck-Amend
Dr. Alexandra Schluck-Amend
Partnerin
Stuttgart
Klaus Ikas
Dr. Klaus Ikas
Partner
Stuttgart
Werner Walk
Dr. Werner Walk
Partner
Stuttgart
Stefan Voß
Dr. Stefan Voß
Partner
Stuttgart
Sabina Krispenz
Dr. Sabina Krispenz
Counsel
Stuttgart
Gerald Gräfe
Dr. Gerald Gräfe
Partner
Stuttgart
Mehr zeigen Weniger zeigen