CMS be­rät die NORD Hol­ding bei dem Ver­kauf der Heytex-Grup­pe an die DBAG

28/11/2012

Frankfurt a.M. – Die NORD Holding Unternehmensbeteiligungsgesellschaft mbH (NORD Holding) hat die Mehrheit an der Heytex Bramsche GmbH an die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) verkauft. Der Verkauf steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Bundeskartellamtes.

Ein Team um Lead Partner Dr. Oliver Wolfgramm hat die NORD Holding bei der Transaktion umfassend von Anfang an beraten.

Die NORD Holding mit Sitz in Hannover wird mit zehn Prozent als Minderheitsgesellschafter beteiligt bleiben. Das Management von Heytex hat ebenfalls Anteile erworben.

Über die Einzelheiten der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Heytex (www.heytex.de) ist ein führender Hersteller textiler Druckmedien und technischer Textilien. Die Druckmedien werden in der Werbeindustrie eingesetzt, zum Beispiel als Banner an Fassaden oder als lichtdurchlässige Werbeträger. In diesem Kerngeschäft ist Heytex mit einer breiten Produktpalette Technologieführer und europäischer Marktführer. Technische Textilien zeichnen sich durch ihre Funktionalität aus, sie sind zum Beispiel schwer entflammbar oder wasserresistent und werden etwa als Ölsperren oder Förderbänder eingesetzt. 2012 wird das Unternehmen voraussichtlich rund 80 Millionen Euro mit seinen Produkten umsetzen. Die Heytex-Gruppe beschäftigt gut 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an ihren drei Produktionsstandorten – dem Stammsitz in Bramsche (Niedersachsen), in Neugersdorf (Sachsen) sowie in Zhangjiagang (China). Hinzu kommen Vertriebsniederlassungen in den USA (Los Angeles und Charlotte), Brasilien (Sao Paulo) und in China (Hongkong).

Die NORD Holding ist eine der führenden deutschen Kapitalbeteiligungsgesellschaften für den Mittelstand und versteht sich in den mehr als 40 Jahren ihres Bestehens als Partner der mittelständischen Wirtschaft aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe mit den Schwerpunkten Nachfolgeregelung (MBO/MBI) und Expansionsfinanzierung. Aktuell ist die NORD Holding an ca. 50 Unternehmen in diversen Branchen beteiligt.

Berater CMS Hasche Sigle

Dr. Oliver Wolfgramm, Lead Partner, Private Equity / M&A
Frank Michael Geißler, Koordination, Private Equity / M&A
Matthias Heilmeier, Private Equity / M&A
Marcus Fischer, Tax
Heinrich Schirmer, Real Estate & Public
Sarah Beckermann, Real Estate & Public
Dr. Markus Pfaff, Finance
Roman Gaitzsch, Finance
Dr. Tobias Polloczek, Employment
Dr. Christian Zwarg, Employment
Dr. Dirk Smielick, IP
Stefan Lehr, Fusionskontrolle

Berater CMS China

Kevin Wang, M&A
Angela Feng, Employment

Pressekontakt
[email protected]

Veröffentlichung
PM_NORD_Holding_28_11_2012
Download
PDF 195,4 kB

Personen

Oliver C. Wolfgramm
Dr. Oliver C. Wolfgramm
Partner
Frankfurt
Markus M. Pfaff
Dr. Markus M. Pfaff
Partner
Frankfurt
Stefan Lehr
Stefan Lehr
Partner
Frankfurt
Heinrich Schirmer
Heinrich Schirmer
Partner
Frankfurt
Tobias Polloczek
Dr. Tobias Polloczek
Partner
Frankfurt
Dirk Smielick
Dr. Dirk Smielick
Counsel
Köln
Marcus Fischer
Marcus Fischer, Dipl.-Finanzwirt (FH)
Counsel
Frankfurt
Dr. Roman Gaitzsch
Senior Associate
Frankfurt
Mehr zeigen Weniger zeigen