CMS berät fundinfo AG beim Einstieg des Private-Equity-Investors HgCapital

17/11/2016

Stuttgart – Der Private-Equity-Investor HgCapital beteiligt sich an der fundinfo AG, einer der international führenden Plattformen für Fondsinformationen und Pflichtpublikationen. HgCapital wird mit den bestehenden Vorstandsmitgliedern der in der Schweiz ansässigen fundinfo AG zusammenarbeiten und gemeinsam die Geschäfte fortführen. Über die Höhe der Beteiligung haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Finanzmarktaufsicht in der Schweiz.

Ein CMS-Team aus Deutschland und der Schweiz unter der Federführung von Lead Partner Dr. Thomas Meyding hat die bisherigen Gesellschafter der fundinfo AG bei der komplexen Transaktion, der Investition von HgCapital und beim Re-Investment in eine neue Struktur umfassend rechtlich beraten.

Die 2005 gegründete fundinfo AG vernetzt Fondsgesellschaften, Distributoren sowie Investoren und ist von verschiedenen Finanzmarktaufsichtsbehörden als elektronische Publikationsplattform für Pflichtveröffentlichungen anerkannt. Der Service ist in Europa und Asien verfügbar und wird von mehr als 500 Kunden aus dem Bereich Vermögensverwaltung genutzt. Die Datenbank umfasst Millionen von sofort abrufbaren Dokumenten sowie Fondsdaten und Rankings. Durch die Investition von HgCapital kann fundinfo ihre geschäftliche Expansion in neue Fondsjurisdiktionen fortsetzen, ihr Analyseangebot weiterentwickeln und die allgemeine Einführung des „openfunds“-Formats für die Vereinheitlichung von Fondsdaten vorantreiben.

HgCapital ist ein Private-Equity-Investor, der in die Wachstumsbereiche der Branchen TMT, Dienstleistungen, Industriewerte und erneuerbare Energien in ganz Westeuropa investiert. Von ihren Standorten in London und München aus verwaltet HgCapital mehr als 5 Milliarden Pfund für einige der weltweit größten institutionellen und privaten Anleger. fundinfo wird in das bestehende Netzwerk von FinTech-Investitionen der HgCapital mit Schwerpunkt auf Europa eingebunden, zu dem auch Intelliflo (SaaS für Finanzberater), Ullink (Konnektivitäts- und Handelssoftware) und Sequel (Versicherungssoftware und Analysetools) gehören.

CMS Deutschland

Dr. Thomas Meyding, Lead Partner
John Hammond, Partner
Dr. Barbara Wössner, Partnerin
Christian Zielonka, Senior Associate, alle Corporate/M&A
Roland Wutzke, Partner, Tax law

CMS Schweiz

Daniel Burkhard, Associate, Corporate/M&A

Pressekontakt
[email protected]

Veröffentlichung
Pressemitteilung fundinfo AG, 17/11/2016
Download
PDF 129,2 kB

Personen

Thomas Meyding
Dr. Thomas Meyding
Partner
Stuttgart
John Hammond
John Hammond, M.A. (Oxon)
Partner
Stuttgart
Barbara Wössner
Dr. Barbara Wössner
Partnerin
Stuttgart
Christian Zielonka
Dr. Christian Zielonka, Maître en droit
Senior Associate
Stuttgart
Roland Wutzke
Partner
Stuttgart
Picture of Daniel Burkhard
Daniel Burkhard, LL.M.
Associate
Zürich
Mehr zeigen Weniger zeigen