Home / Presse / Erster europäischer IPO 2011: CMS Hasche Sigle berät...

Erster europäischer IPO 2011: CMS Hasche Sigle berät den italienischen SPAC Italy1 Investment S.A.

26/01/2011

Frankfurt/Main – Italy1 Investment S.A., eine neu gegründete Special Purpose Acquisition Company ("SPAC") mit Sitz in Luxemburg hat im ersten europäischen IPO 2011 einen Bruttoemissionserlös in Höhe von 150 Millionen Euro erzielt. Es war dem ein Angebot von 15 Millionen Aktien ("Market Shares") an institutionelle Anbieter vorausgegangen. Die Aktien sind mit 15 Millionen Optionen ("Market Warrants") zum Bezug weiterer Aktien verbunden. 
Die Handelsaufnahme der Market Shares am geregelten Markt der Mailänder Wertpapierbörse im Mercato Telematico degli Investment Vehicles (MIV) der Borsa Italiana ist für den 27. Januar 2011 geplant. Die Handelsaufnahme der Market Warrants ist für den 14. März 2011 geplant. 
Ein internationales Team von CMS Hasche Sigle, CMS Adonnino Ascoli & Cavasola Scamoni, Chiomenti Studio Legale und Loyens & Loeff um Dr. Andreas Zanner und Philipp Melzer berät als Issuer's Counsel die Italy1 Investment S.A. sowie die Gründungsaktionäre um Vito A. Gamberale, Prof. h.c. Roland Berger, Carlo Mammola, Florian Lahnstein, Gero A. Wendenburg und Giovanni Revoltella auf dem Weg in den MIV umfassend. Die Federführung lag dabei bei dem Kapitalmarktteam von CMS Hasche Sigle. Das M&A-Team um Dr. Udo Simmat hatte bereits den ersten deutschen SPAC, Germany1 Acquisition Limited, im Rahmen der Business Combination mit der AEG Power Solutions umfassend beraten. 
Italy1 Investment S.A., der erste börsennotierte italienische SPAC, beabsichtigt, innerhalb von 24 Monaten durch den Erwerb oder einen Merger mit einer oder mehreren italienischen mid-size Unternehmen mit einem Equity Value zwischen 300 und 600 Millionen Euro eine Business Combination einzugehen. 
Der IPO wurde durch die Banca IMI S.p.A. und J.P. Morgan Securities Ltd. als Joint Global Coordinators und Joint Bookrunners begleitet.

Berater CMS Hasche Sigle:

Dr. Andreas Zanner, Kapitalmarktrecht (Lead Partner) 
Philipp Melzer, Kapitalmarktrecht (Lead Partner) 
Vanessa Harms, Kapitalmarktrecht 
Holger Hirschberg, Kapitalmarktrecht 
Till Benjamin Liebau, Gesellschaftsrecht 
Stephan Parrandier, Kapitalmarktrecht 
Laurence Schultz, U.S. und Gesellschaftsrecht 
Dr. Jakob Siebert, Gesellschaftsrecht 
Dr. Udo Simmat, M&A, Client Relationship Partner 
Dr. Stefan Ueding, Kapitalmarktrecht

Berater CMS Adonnino Ascoli & Cavasola Scamoni:

Paolo Bonolis, Kapitalmarktrecht 
Pietro Cavasola, Kapitalmarktrecht 
Emanuela di Muzio, Kapitalmarktrecht 
Paolo Scarduelli, Gesellschaftsrecht

Veröffentlichung
PM_SPAC_Italy1_26_01_2011
Download
PDF 90,4 kB

Personen

Andreas Zanner
Dr. Andreas Zanner
Partner
Frankfurt
Philipp Melzer
Philipp Melzer
Partner
Frankfurt
Jacob Siebert
Dr. Jacob Siebert
Partner
Hamburg
Udo Simmat
Dr. Udo Simmat
Partner
Stuttgart
Liebau, Till Benjamin
Till Benjamin Liebau
Partner
Frankfurt
Stephan Parrandier, LL.M. (Durham)
Counsel
Frankfurt
Mehr zeigen Weniger zeigen